"Unser Dieter"

Das Projekt ‚ÄúUnser Dieter‚ÄĚ versteht sich als Arbeitsgruppe und entstand auf Initiative des Runden Tisches und des Regionalrates Fechenheim in der Hochhaus-Siedlung Dietesheimer Stra√üe, einem sozial- und kriminalpolitischen Brennpunkt im Frankfurter Stadtteil Fechenheim. Ziel der AG ist es, dass die Anwohner/innen, die aus einer Vielzahl von L√§ndern stammen, einen Bezug zu ihrem eigenen Lebensbereich bekommen. Hierbei sollten sich die Anwohner/innen besser kennen lernen, da man nur respektieren und sch√ľtzen kann, was man sich selbst zuordnet. Der Eigent√ľmer der Hochaussiedlung, die Nassauische Heimst√§tte, stellte hierf√ľr eine Wohnung zur Verf√ľgung, f√ľr die lediglich die Nebenkosten zu bezahlen sind. Sozialer Tr√§ger der AG wurde der Internationale Bund und sp√§ter die Jugendberatung und Jugendhilfe e.V. Frankfurt. Mit finanzieller Unterst√ľtzung verschiedener Gremien und √Ąmter der Stadt Frankfurt am Main konnte so eine Anlaufstelle f√ľr die Anwohner/innen rund um die Dietesheimer Stra√üe etabliert werden, die durch Sprechstunden aller am Regionalrat beteiligter Organisationen und √Ąmter sowie von einer durch die Tr√§ger finanzierten Sozialarbeiterin inhaltlich unterst√ľtzt wird. Mittlerweile bieten ein Rechtsanwalt, die Seniorenbeauftragte, die zust√§ndige Bew√§hrungshelferin, die Stadtverordneten verschiedener Parteien, eine Drogenberaterin, eine √Ąrztin und eine Psychotherapeutin jeweils eine ein- bis zweist√ľndige kostenlose Sprechstunde in der Beratungswohnung an. Aktionen wie j√§hrliche Nachbarschaftsfeste, die M√ľllaktion ‚Äěsauberes Fechenheim‚Äú, gemeinsames Kochen und Backen oder gemeinsames Drachenbootrennen mit Einbeziehung gef√§hrdeter Jugendlicher in Kooperation mit dem 7. Polizeirevier sind einige Angebote neben den regul√§ren Sprechstunden, die von der AG ins Leben gerufen wurden. Die VHS bietet au√üerdem einen Sprachkurs ‚ÄěMama lernt deutsch‚Äú f√ľr nichtdeutsche Frauen in der Beratungswohnung an.



Projekt:"Unser Dieter"
Themen:Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention
Projektträger:Regionalrat Fechenheim
Adresse:Sonnemannstr. 3
60314 Frankfurt
Ansprechpartner/-in:Vorsitzender Dr. Hans-J√ľrgen Kost-Stenger
E-Mail:KOSTENGER@RECHTSANWAELTE-FFM.NET
Telefon:069-4960087
Initiativen und Projekte im Umkreis