Otto Brenner Stiftung (OBS)

Logo OBS

Als Wissenschaftsstiftung der IG Metall mit Sitz in Frankfurt am Main, vergibt die Otto Brenner Stiftung wissenschaftliche Forschungsprojekte. Damit fördert sie unter anderem den gesellschaftlichen Diskurs und die Auseinandersetzung mit sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen in Deutschland und Europa. Die Otto Brenner Stiftung wurde 1972 aus eingehenden Spenden anlässlich des Todes von Otto Brenner, dem damaligen ersten Vorsitzenden der IG Metall, gegründet.


Was macht die Otto Brenner Stiftung?
Die Otto Brenner Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Durch die Vergabe von anwendungsorientierten Forschungsprojekten soll die Demokratie in Wirtschaft und Gesellschaft gestärkt werden.

Die OBS stellt die Ergebnisse der Forschungsförderung der Öffentlichkeit durch die kostenfreie Möglichkeit der Bestellung und des Downloads der OBS-Publikationen zur Verfügung. Sobald ein Endbericht eines Forschungsprojekts vorgelegt und abschließend geprüft wurde, sind die Forschungsergebnisse entsprechend allgemein zugänglich. Studenten, Wissenschaftler und alle Interessierten finden im Wissenschaftsportal der OBS (Interner LinkLink) alle Kurzexpertisen, Arbeitshefte, Arbeitspapiere und vieles mehr.

Die Stiftung versteht sich als kritisches und gesellschaftspolitisches Forum, das sich mit der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung Deutschlands und Europas auseinandersetzt.

Die Otto Brenner Stiftung vergibt seit 2005 jährlich den Otto Brenner Preis (Link: https://www.otto-brenner-preis.de/). Der Preis steht unter dem Motto: „Kritischer Journalismus – Gründliche Recherche statt bestellter Wahrheiten“ und wird an Journalistinnen und Journalisten vergeben. Der Otto Brenner Preis ist mit einem Preisgeld von 47 000 Euro dotiert, das sich aufteilt in den 1., 2. und 3. Preis, drei Recherchestipendien, einen Newcomerpreis, einen Medienprojektpreis sowie den Otto Brenner Preis „Spezial“ für die beste Analyse (Leitartikel, Kommentar, Essay).


Projekt:Otto Brenner Stiftung (OBS)
Themen:Demokratie
Adresse:Wilhelm-Leuschner-StraĂźe 79
60329 Frankfurt/Main
Ansprechpartner/-in:Jupp Legrand, Geschäftsführer
E-Mail:info@otto-brenner-stiftung.de
Telefon:069-66932526
Internet:http://www.otto-brenner-stiftung.de/
Initiativen und Projekte im Umkreis