21.11.2013

3. Israelkongress zur Vertiefung der bilateralen Beziehungen zwischen Israel und Deutschland

Am 10. November 2013 findet der 3. Deutsche Israelkongress im bcc in Berlin statt. Seit seiner GrĂĽndung im Jahr 2009 nimmt der Israelkongress eine wichtige Rolle im Austausch zwischen Experten/-innen, Unternehmen, Politikern/-innen, Medien und NGOs ein und ist damit wichtiger Bestandteil der Deutsch-Israelischen Beziehungen. Im Rahmen der Veranstaltung sollen bilaterale Beziehungen zwischen Deutschland und Israel vertieft, Kooperationen vermittelt und Netzwerke aufgebaut werden.

Erfreulicherweise übernahmen der israelische Botschafter in Deutschland, S.E. Yakov Hadas-Handelsman, der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland und Vizepräsident des World Jewish Congress, Dr. Dieter Graumann, sowie die Verlegerin und Vorsitzende der Friede Springer Stiftung, Dr. h.c. Friede Springer die Schirmherrschaft für die Veranstaltung.

Veranstaltet wird der Israelkongress von der gemeinnĂĽtzigen Organisation ILI - I Like Israel e.V. mit UnterstĂĽtzung der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin und dem JĂĽdischen Nationalfond e.V. - Keren Kayemeth LeIsrael (JNF-KKL).

Weitere Informationen und Hinweise zur Anmeldung finden Sie unter Interner Linkwww.israelkongress.de.