Wettbewerb "Aktiv fĂĽr Demokratie und Toleranz"


Aktiv-Wettbewerb 2022 © BfDT
Der Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" wird jedes Jahr vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt ausgeschrieben. Den Gewinner/-innen winken Geldpreise in Höhe von bis zu
10.000 €, eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit sowie ein Workshop-Angebot, welches die Interessen der Preisträgerprojekte aufgreift. Damit unterstützt das von der Bundesregierung gegründete BfDT zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung.

Für den Wettbewerb suchen wir jedes Jahr vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet, die bereits durchgeführt wurden und sich in den Themenfeldern des BfDT bewegen: Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus, Antisemitismus. Wir wollen Einzelpersonen und Gruppen für ihr Engagement würdigen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen. Dabei soll insbesondere die Vielfalt des zivilgesellschaftlichen Engagements im Vordergrund stehen.

Die Einreichungen für den Wettbewerb sind jährlich innerhalb der ausgeschriebenen Phase und unter Berücksichtigung der jeweiligen Schwerpunktthemen möglich.

Alle Infos auf einen Blick: Hier finden Sie den Download-IconFlyer zum Wettbewerb 2022.

Interner LinkHier geht es zum Bewerbungsformular!


Bewerbungsstart Aktiv-Wettbewerb 2022 © BfDT

Jetzt bewerben: Aktiv-Wettbewerb 2022 gestartet

Der Aktiv-Wettbewerb geht in die nächste Runde! Ab sofort sucht das BfDT wieder zivilgesellschaftliche Projekte aus dem ganzen Bundesgebiet, die sich auf vorbildliche Weise für Demokratie und Toleranz engagieren. Den Gewinner/-innen winken Geldpreise in Höhe von 2.000 € bis zu 10.000 € und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit. Einsendeschluss ist der 30. September 2022.
mehr...

Workshop für Aktiv-Preistragende 2022 © BfDT

Workshop fĂĽr Aktiv-Preistragende am 16./17. September

Seit 2019 erhalten alle Preistragenden des Wettbewerbs

"Aktiv für Demokratie und Toleranz“
neben ihrem Preisgeld, ihrer Urkunde und der Teilnahme an einer öffentlichen Preisverleihung jährlich eine Einladung zu einem Workshop-Angebot. Die Anmeldung zum diesjährigen Workshop am 16./17. September in Dresden ist ab sofort möglich.
mehr...