30.03.2022

Jetzt bewerben: Aktiv-Wettbewerb 2022 gestartet

Bewerbungsstart Aktiv-Wettbewerb 2022 © BfDTBewerbungsstart Aktiv-Wettbewerb 2022 © BfDT
In diesem Jahr gehen wir in die 22. Runde unseres Wettbewerbs "Aktiv für Demokratie und Toleranz". Wir laden Sie herzlich ein, sich zu bewerben: Für den Aktiv-Wettbewerb 2022 suchen wir wieder bundesweit vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte, die sich in der Praxis bewährt haben, überwiegend ehrenamtlich getragen werden und sich in den Themenfeldern des BfDT bewegen: Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus sowie Antisemitismus.


Wir suchen in diesem Jahr vor allem Projekte, die mit innovativen und nachhaltigen Ansätzen...
  • Rechtsextremismus und Rassismus bekämpfen
  • Engagement gegen alle Formen des Antisemitismus stärken
  • Erinnerungsarbeit leisten und diese mit zivilgesellschaftlichem Engagement im Heute und Morgen verbinden und/oder vernetzen
  • die Willkommensgesellschaft aktiv gestalten und das Engagement fĂĽr GeflĂĽchtete im Hinblick auf aktuelle Herausforderungen weiterentwickeln
  • couragiert Haltung gegen Queerfeindlichkeit zeigen



Den Preistragenden winken Geldpreise von bis zu 10.000 Euro und eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit.

Generell gilt aber wie jedes Jahr: Bei allen Projekten sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Interner LinkHier geht es zum Bewerbungsformular!


Sie haben noch Fragen? Dann stöbern Sie gerne auf unserer Interner LinkHomepage und im Download-IconWettbewerbsflyer (Downloadlink). Hier können Sie die Interner LinkFAQs/Teilnahmebedingungen nachlesen und die Interner LinkPreistragenden aus dem Wettbewerb des Jahres 2021 kennenlernen.

Interner LinkHier geht es zum Bewerbungsformular!


Der Einsendeschluss für die vollständigen Unterlagen ist der 30. September 2022 (Datum des Poststempels). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hinweis: Bitte verwenden Sie fĂĽr Ihre Bewerbung ausschlieĂźlich unser Formblatt und denken Sie daran, eine Projektbeschreibung anzufĂĽgen.