21.11.2013

„Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2011 - Preisverleihungen werden verschoben

Das BfDT bittet die Preisträger um Geduld und Verständnis

Foto: Aktiv für Demokratie und Toleranz 2011Foto: Aktiv fĂĽr Demokratie und Toleranz 2011
Insgesamt 82 vorbildliche Projekte aus dem ganzen Bundesgebiet wurden im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2011 vom BfDT geehrt. Erste Urkunden wurden bereits in öffentlichen Preisverleihungen in Ratzeburg und Berlin vergeben, eine weitere Preisverleihung für die Engagierten aus Bayern fand am 27. April 2012 in München statt.

Aufgrund umfassender internen Umstrukturierungen und damit verbundenen personellen Engpässen beim Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) war es uns aber leider bisher noch nicht möglich, Preisverleihungen in allen Regionen zu organisieren. Auf seiner letzten Sitzung im März 2012 hat der Beirat des BfDT deshalb beschlossen, die noch ausstehenden Verleihungen zu verschieben. Diese werden im zweiten Halbjahr 2012 stattfinden.

Wir bedauern diese Verzögerung sehr und hoffen, dass unsere Preisträger und Organisationspartner für diese Verschiebung Verständnis haben und mit ungetrübter Vorfreude auf die Preisverleihungen ab Spätsommer 2012 blicken. Das BfDT freut sich schon sehr darauf, die Menschen, die hinter den preisgekrönten Projekten stecken, persönlich kennenzulernen und auszuzeichnen.

Interner LinkPreisverleihung in MĂĽnchen am 27. April 2012
Interner LinkRĂĽckblick der Preisverleihungen in Berlin und Ratzeburg