Initiativenlandkarte

Suchergebnisse

1 2 3 4 5 6 weiter

Die Suche ergab 83 Ergebnisse.

HennaMond e.V.

Wege aus der Gewalt

Im Projekt "Wege aus der Gewalt" vom HennaMond e.V., welches von Juli 2014 bis Februar 2017 durchgef├╝hrt wurde, wurden Frauen begleitet, die sich aufgrund ihrer Gewalterfahrungen in der Partnerschaft oder Herkunftsfamilie bei HennaMond e.V. in K├Âln in Beratung befanden. Weiter...

WIE! ZIGEUNER? Gemeinsam gegen Antiziganismus

Jugendlichen bauten durch das gemeinsame Projekt eigene Vorurteile ab ÔÇô auch diejenigen, die dem Projekt zu ... miteinander ein Projekt entwickelt und gestaltet wurde. Gegenseitige ├ängste wurden abgebaut, Ausgrenzung ... ÔéČ - Projekt nicht mehr aktiv - Weiter...

Antirassistische Stadtrundg├Ąnge

, m├Âchte mit dem Projekt andere junge Menschen f├╝r das Thema Rassismus sensibilisieren und zu einer ... , friedlichen und toleranten Miteinander auf Grundlage der Menschenrechte beitragen. Das Projekt wird rein ... Initiative ├╝ber Spenden, die im Rahmen der Stadtrundg├Ąnge generiert werden. Im November 2018 erhielt der Weiter...

KUNTERGRAU ÔÇô schwule Webserie Staffel 2

anzuerkennen. Das Projekt entspringt dem Gef├╝hl, dass zwar rege ├╝ber Homosexualit├Ąt diskutiert wird, junge ... Kommentare. Das Projekt wird im Rahmen des Projekts anyway TV-Studio durch das Ministerium f├╝r Kinder Weiter...

KICK f├╝r den Frieden!

Initiative spricht aber vor allem Kinder und Jugendliche an. Das Projekt zieht von Jahr zu Jahr immer mehr ... ÔÇ×KICK f├╝r den Frieden!ÔÇť startete 2014 urspr├╝nglich als eine schul├╝bergreifende Initiative von ... Projekt zu einer dreit├Ągigen Veranstaltung geworden, bei der ├╝berwiegend jugendliche Ehrenamtliche ein Weiter...

Brandmale von spinaTheater e.V.

Das interkulturelle Theaterprojekt "Brandmale" (Dezember 2013 bis Juni 2014) vom spinaTheater e.V. Solingen geht mit bildungsbenachteiligten Jugendlichen auf die Suche nach Brandspuren, die durch Rassismus und Diskriminierung auf Seele und K├Ârper hinterlassen wurden. Weiter...

Schreibwerkstatt Gemeinsame Geschichte(n)

"Gemeinsame Geschichte(n) - Tragisches und Komisches aus dem Einwanderungsland Deutschland" ist eine Schreibwerkstatt des Kulturzentrums zakk D├╝sseldorf, die sich an Menschen in der nachberuflichen Phase richtet. Es begegneten sich Senioren/-innen unterschiedlicher Kulturen und Milieus auf Augenh├Âhe, um sich k├╝nstlerisch mit ihren eigenen Geschichten auseinanderzusetzen. Weiter...

Plakat- und Postkartenaktion zum Thema ÔÇ×Menschenrechte" des Di├Âzesanrates der Katholiken im Erzbistum K├Âln

Am 30. August 2009 fanden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalwahlen und Ende September die Bundestagswahlen statt. Im Mai 2010 wurde dann der nordrhein-westf├Ąlische Landtag neu gew├Ąhlt. Immer mehr zeigt sich, dass extremistische Parteien sowohl im Kommunal- wie auch im Bundestags-, und auch im Landtagswahlkampf versuchen, verst├Ąrkt Stimmen f├╝r ihre menschenverachtenden Ideen zu gewinnen. Aus diesem Grunde wurde eine Plakat- sowie eine Postkartenaktion zu den ÔÇ×Menschenrechten" entworfen ... Weiter...

Familienberatung des Begegnungs- und Fortbildungszentrums muslimischer Frauen e.V.

T├Ąglich besuchen ca. 350 Frauen unsere Einrichtung, ├╝berwiegend M├╝tter mit Migrationshintergrund, um die verschiedenen Bildungs- und Beratungsangebote wahrzunehmen. In diesen Angeboten stellte sich ein Beratungsbedarf im Bereich Erziehung, Bildung und Partizipation heraus, der in den vorhandenen Dienstleistungen kaum angegangen werden konnte, so dass sie sich h├Ąufig mit ihren Problemen allein gelassen f├╝hlten. Aufgrund dieser Tatsache gr├╝ndeten Anfang 2008 psychologische und p├Ądagogische ... Weiter...

1 2 3 4 5 6 weiter