Initiativenlandkarte

Suchergebnisse

Die Suche ergab 26 Ergebnisse.

Netzwerk GewaltprĂ€vention und Konfliktregelung MĂŒnster

Konflikte konstruktiv zu lösen und so zum gewaltfreien Zusammenleben beizutragen – das ist das gemeinsame Ziel der 18 Partnerinnen und Partner aus Vereinen, Institutionen, Ämtern und Initiativen, die sich im »Netzwerk GewaltprĂ€vention und Konfliktregelung MĂŒnster« zusammengeschlossen haben. Dazu hat unser... Weiter...

Ein Rucksack voll Hoffnung – fĂŒr MĂŒnster

„Ein Rucksack voll Hoffnung – fĂŒr MĂŒnster“ ist eine Initiative mit dem gleichnamigen Projekt junger Münsteraner/-innen, die Geld- und Sachspenden fĂŒr Obdach- und Wohnungslose sammelt, davon RucksĂ€cke packt und diese an BedĂŒrftige verteilt. Die Idee geht zurĂŒck auf die SchĂŒler Aurelius Thoß und Sebastian Jeising, die sich damit beschĂ€ftigten, wie Gleichaltrigen die Auseinandersetzung mit Obdach- und Wohnungslosigkeit ermöglicht werden kann. Weiter...

Europatag 2019 in Tecklenburg

einem mobilen Tonstudio in der Stadt erfolgte, umfasste das Projekt auch eine Feier anlĂ€sslich des ... online verfĂŒgbar. 400 Exemplaren wurden bereits verkauft. Das Projekt wird ĂŒber Spenden finanziert. Die Weiter...

Aktion Noteingang

Das "Netzwerk GewaltprĂ€vention und Konfliktregelung MĂŒnster" bietet seit 2003 mit dem Projekt ... Möglichkeit zur Vernetzung geboten. Als Multiplikatoren/-innen sorgen sie zudem dafĂŒr, dass das Projekt einen Weiter...

Mach’s doch selbst!

ehrenamtlichen Engagement zu begegnen. Das Projekt soll das SelbstwertgefĂŒhl und die Selbstwirksamkeit der ... , in Planung. Das Projekt lĂ€uft seit Juli 2018 und endet voraussichtlich Ende Juni 2021. Im Projekt ... Computer. Der Verein wurde bereits 2016 im Rahmen des Aktiv-Wettbewerbs fĂŒr sein Projekt "CafĂ© Weiter...

Ostviertel Redaktion

Das BĂŒrgerhaus Bennohaus versteht sich als soziokulturelle, kultur- und medienpĂ€dagogische, fach- und generationsĂŒbergreifende, offene Einrichtung im Ostviertel der Stadt MĂŒnster. Um das Zusammenleben im Stadtteil zu fördern werden u. a. mediale Workshops organisiert. Weiter...

Courage SchĂŒlerstiftung

Seit 2006 fördern und unterstĂŒtzen SchĂŒler/-innen mit der „Courage SchĂŒlerstif-tung“ des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Grundschulkinder aus dem Stadtteil MĂŒnster-Kinderhaus, der als sozialer Brennpunkt gilt. Weiter...

Meine, deine und unsere Stadt OsnabrĂŒck

gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilnehmen. Aus diesem Grund wurde eine Initiative der polnischen ... und zu intensivieren. Dieses Projekt richtete sich vor allem an die Kinder verschiedener kultureller Weiter...

Alles schwarz-weiß, oder was? - Cactus Junges Theater

Eine Veranstaltungsreihe im Blickkontakt /-wechsel mit Schwarzen Lebenswelten in Deutschland. Eine homestory, die Kontinente, Perspektiven und Jahrhunderte verlinkt: Lesungen, GesprĂ€che, Filme, Konzerte, Workshops, TheaterstĂŒcke und die „Homestory  Deutschland-Ausstellung. Seit der GrĂŒndung von Cactus... Weiter...

Fremdes kennen lernen, MĂŒnsters Weiterbildung gegen Rechte Gewalt

Die Volkshochschule MĂŒnster bietet schon zum zweiten Mal die Veranstaltungsreihe „Fremdes kennen lernen“ an. Dabei handelt es sich um Workshops, Theater, Seminare, Weiterbildungsangebote, Kurse und VortrĂ€ge. Im Rahmen dieser Reihe findet auch die Veranstaltungsreihe „Kitunga“ statt, die ungewöhnlich viele... Weiter...

Wochen der Kulturen - inter.kult

Im Jahr 2006 initiierte das FriedensbĂŒro in OsnabrĂŒck zum wiederholten Mal die Wochen der Kulturen „inter.kult 06“. Die jĂ€hrlich stattfindende zweimonatige Veranstaltung wird unter Mithilfe von rund 135 beteiligten Vereinen, Organisationen und Initiativen organisiert, um im Rahmen eines Stadtfestes fĂŒr die... Weiter...