hilfsbereit - Hier wird dir geholfen

Selbstdarstellung in der Festschrift zum 25-jährigem Bestehen unserer Schule.Selbstdarstellung in der Festschrift zum 25-jährigem Bestehen unserer Schule. (© Sven Kels)
Das Gemeinschaftsprojekt "hilfsbereit – Hier wird dir geholfen" des Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasiums versucht auf unterschiedlichen Wegen und mit vielfältigen Formaten bereits seit dem Schuljahr 2014/2015 die Akzeptanz von Vielfalt sowie Toleranz und gewaltfreie Kommunikation innerhalb der Schule zu fördern und gleichzeitig Homophobie, Diskriminierung und auch Mobbing abzubauen.
Die Formate, die das ‚hilfsbreit‘-Team anbietet, beinhalten u.a. die Ausbildung von Streitschlichter/-innen und Konfliktberater/-innen, interaktive Workshops zu Teambildung und Kommunikationsförderung von und für Schüler/-innen oder ein Mentoring-Programm, bei welchem Schüler/-innen mit Fluchterfahrung von hierfür geschulten Mitschüler/-innen im Schulalltag unterstützt werden. Es werden regelmäßig Ausstellungen, Vorträge und Veranstaltungen zu Thematiken wie bspw. Flucht, Rassismus oder Homophobie organisiert. Die Projektaktivitäten richten sich nicht nur an Schüler/-innen, sondern an das gesamte Lehr- und Schulpersonal.

Das Projekt wird durch vier hauptamtliche Lehrer/-innen angeleitet und von etwa 50 aktiven Schüler/-innen getragen. Das Engagement der Schüler/-innen findet nahezu ausschließlich außerhalb des regulären Unterrichts statt.

Die Schule ist mittlerweile als ‚Schule der Vielfalt‘ zertifiziert und wird nach Angabe des Bewerbers von der Bezirksregierung Düsseldorf als "Best Practice" Beispiel empfohlen.

Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2019, Preisgeld: € 3000


Themen:Toleranz
Projektträger:Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasium
Adresse:Konrad-Adenauer-Ring 30
41747 Viersen
Ansprechpartner/-in:Sven Kels
E-Mail:info@evr-viersen.de
Internet:evr-viersen.de
Initiativen und Projekte im Umkreis