Initiative Gemeinsam Leben auf der Uhlenhorst IGLU

IGLU verbindet Ehrenamt und Bürgerbeteiligung und setzt sich für Integration der örU Flüchtlingsunterkunft Averhoffstraße 38, 22085 Hamburg in den Stadtteil Uhlenhorst durch integratives Bauen, Wohnen und Quartiersentwicklung ein:
- Umwandlung der öffentlich-rechtlichen Unterkünfte Wohneinheiten in Sozialwohnungen für Flüchtlinge mit Bleibeperspektive,
- Bau neuer Gebäude und Wohnungen auf dem Gelände für Hiesige Familien, Studierende/Azubis, stabile Obdachlose
- Damit durchmischte Belegung mit hier Ansässigen.


Projekt:Initiative Gemeinsam Leben auf der Uhlenhorst IGLU
Adresse:Averhoffstraße 24
Hamburg 22085
Ansprechpartner:Dr. Annegret Witt-Barthel
Kontaktdaten:040/2206015
a.witt-barthel@gmx.de
Internet:http://iglu-hamburg.de/