Demokratie rockt

Demokratie rockt im Eingang von der IN VIA Zentrale in der Kölner Innenstadt © IN VIADemokratie rockt im Eingang von der IN VIA Zentrale in der Kölner Innenstadt © IN VIA
Im Rahmen des Projekts "Demokratie rockt" des IN VIA Köln e.V. (NW) suchten junge Erwachsene im Alter von ca. 16 bis 25 Jahren zwischen Januar und November 2020 in den berufsvorbereitenden Maßnahmen des IN VIA Köln e.V. nach Spuren von Demokratie im Alltag. Ihre Entdeckungen hielten sie fotografisch fest. Aus 134 Fotos, die den Facettenreichtum von Demokratie widerspiegeln, wurden schließlich 48 Fotos in einem demokratischen Wahlprozess durch junge Menschen des IN VIA Köln Verbands ausgewählt. Die Fotos zeigen verschiedene demokratische Aspekte wie Gleichberechtigung, Frieden, Gerechtigkeit, (Grund-)Rechte und Freiheit. Weitere Inhalte des neunmonatigen Projektes waren Unterrichtseinheiten zum Thema Demokratie, Rechte und Pflichten, eine Fragerunde mit Polizist/-innen sowie diverse Ausflüge und Workshops. Ausgestellt ist die Foto-Collage im Eingang der IN VIA-Zentrale.

Die Aktion wurde ĂĽber die sozialen Medien verbreitet.

Preisträger im Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" 2021, Preisgeld € 1000


Projektträger:IN VIA Köln e.V.
Adresse: Köln