26.03.2021

Newsletter März 2021

Den Newsletter als PDF-Version zum Drucken finden Sie Download-Iconhier.


Vorwort
Liebe Leserinnen und Leser,

Verschwörungserzählungen existieren nicht erst seit der Corona-Pandemie, erfahren seit vergangenem Jahr jedoch eine besonders große Aufmerksamkeit. Im Netz, im Familien- und Bekanntenkreis oder in der Arbeitsstelle – viele Menschen kommen aktuell damit in Berührung und suchen nach Handlungsmöglichkeiten. Was aber können wir tun, wenn wir auf Verschwörungserzählungen treffen und welche Rolle spielen sie im zivilgesellschaftlichen Engagement?

Interner LinkZum Vorwort


BfDT Aktuelles



Dr. Klaudia Tietze und Deidre Berger © BfDT
Vorsitz BfDT-Beirat

Deidre Berger und Dr. Klaudia Tietze bleiben Vorsitzende des BfDT-Beirat.

Interner LinkZum Artikel


Aktiv für Demokratie und Toleranz 2021 © BfDT
Ab sofort wieder bewerben: Aktiv-Wettbewerb 2021 gestartet

In diesem Jahr gehen wir in die 21. Runde unseres Wettbewerbs "Aktiv für Demokratie und Toleranz" und anders als in den vergangenen Jahren, sind Bewerbungen 2021 bereits ab sofort und bis zum 27. Juni möglich.

Interner LinkZum Artikel


Nachgefragt.



Initiative Zusammenrücken beim Aufnehmen des Podcasts "Nau On Air" © Initiative Zusammenrücken
"Das Ganze war schon sehr amateurhaft am Anfang" – Digitalisierung im Ehrenamt

Wie kann eine Initiative, auch während der Pandemie Menschen zusammenbringen? Die Initiative Zusammenrücken macht es vor: Über ihrem Podcast "Nau On Air " kommen Menschen aus Langenau virtuell zusammen und diskutieren über Themen der Stadtgesellschaft.

Interner LinkZum Artikel


Save the Date



Gruppenbild der Preisträger/-innen in Berlin © BfDT
Auszeichnung der Jahrgänge 2019 und 2020 des Wettbewerbs "Aktiv für Demokratie und Toleranz" startet Ende April

Am 27. April 2021 finden die ersten beiden digitalen Preisverleihungen des Wettbewerbs statt: Die Preisträgerprojekte der Bundesländer Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen werden ausgezeichnet.

Interner LinkZum Artikel


Symbolbild Radikalisierung
Radikalisierung entgegentreten: Wie umgehen mit Verschwörungserzählungen?

Die meisten Verschwörungserzählungen gründen sich auf rassistischen und antisemitischen Weltbildern, fördern Extremismus und können Radikalisierungsprozesse verstärken und beschleunigen. Sie zu erkennen und zu entlarven, scheint also von großer Bedeutung. Was aber kann ich tun, wenn ich darauf treffe und welche Möglichkeiten des Entgegenwirkens gibt es? Unsere Online-Kooperationsveranstaltung am 11. Mai widmet sich diesen Fragen.

Interner LinkZum Artikel


Menschen gewinnen und motivieren
Neue BfDT-BroschĂĽre erscheint im Mai

Die Vielfalt des zivilgesellschaftlichen Engagements wäre ohne den Einsatz von Millionen von Bürgerinnen und Bürgern nicht denkbar. Engagierte zu gewinnen und zu motivieren ist daher ein wichtiger Aspekt der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Die Praxisbroschüre "Begeistert engagiert – Menschen gewinnen und motivieren" bietet hier Tipps und Hilfen.

Interner LinkZum Artikel