19.02.2020

„Radikalisierung erkennen! Chancen der Prävention durch zivilgesellschaftliches Engagement in verschiedenen Lebenswelten“ – noch wenige Plätze frei!

Symbolbild Radikalisierung
Warum radikalisieren sich Menschen und welche psychologischen und gesellschaftlichen Faktoren tragen dazu bei? Wie kann man diese Radikalisierungsprozesse in verschiedenen Lebenswelten erkennen und präventiv entgegenwirken? Das BfDT lädt Sie in Kooperation mit der Stadt Mainz herzlich ein, sich über Fragen zur zivilgesellschaftlichen Radikalisierungsprävention auf der zweitägigen bundesweiten Veranstaltung am 20.03. und 21.03.2020 im Stadthaus Mainz interaktiv auszutauschen. Anmeldungen sind noch möglich.

Der direkte Download zum Programm mit weiteren Informationen bzgl. Anmeldung ist Interner Linkhier zu finden.

Wir freuen uns auf Sie!