19.12.2019

Christoph de Vries

Christoph de VriesChristoph de Vries
Lebenslauf
  • Geboren am 4. Dezember 1974 in Hamburg; römisch-katholisch; verheiratet; drei Kinder
  • Abitur 1994 an der katholischen Sankt-Ansgar-Schule in Hamburg
  • 2002 Abschluss als Diplom-Soziologe an der Universität Hamburg mit den Nebenfächern Volkswirtschaftslehre, Politische Wissenschaft und Psychologie
  • 2004 bis 2015 Wissenschaftlicher Angestellter in der Finanzbehörde Hamburg im Grundsatzbereich Haushalt
  • 2001 bis 2011 Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte, u.a. Fraktionsvorsitzender und stellvertretender Fraktionsvorsitzender
  • 2011 bis 2015 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, darunter familienpolitischer Sprecher, Obmann im Sonderausschuss Chantal, Obmann im PUA zum Tode des Mädchens Yagmur
  • seit 2015 stellvertretender Geschäftsführer und Leiter Strategie und Kommunikation der CDU-Bürgerschaftsfraktion Hamburg
  • seit 2015 Kreisvorsitzender der CDU Hamburg-Mitte und stellvertretender Landesvorsitzender der CDU Hamburg
  • seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages

Mitgliedschaften und Ämter im Deutschen Bundestag
  • Mitglied im Innenausschuss
  • dort Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion für Religionsfragen



Interner Link4 Fragen an ... Christoph de Vries