28.01.2016

Patrick Siegele

Direktor des Anne Frank Zentrums

Patrick Siegele
Lebenslauf

geboren am 28. Oktober 1974 in Zams/Österreich
Staatsangehörigkeit: österreichisch

Beruf und Ehrenamt

  • seit Mai 2014
  • Direktor des Anne Frank Zentrums
  • 2004 – 2014
  • Leiter der Abteilung „Ausstellung Berlin“ im Anne Frank Zentrum und stellvertretender Direktor
  • Sep. 2001 – Dez. 2003
  • Bildungsreferent der historisch-politischen und interkulturellen Bildungsarbeit
  • 1998 – 2000
  • Ehrenamtlicher Mitarbeiter im Verein Gedenkdienst, Wien und Innsbruck

Ausbildung

  • Nov. 2006 – Dez. 2007
  • Zertifikatskurs Museumsmanagement. Weiterbildungszentrum der Freien Universität Berlin
  • 1993 – 2000
  • Studium der Musikwissenschaft und Deutschen Philologie an der Leopold Franzens Universität Innsbruck, Österreich sowie Studium der Musik an der University of Bristol, Großbritannien
  • 1989 – 1993
  • Bundesoberstufenrealgymnasium Landeck, Österreich

Gremien und Mitgliedschaften

  • 2016
  • Berufung in den Beirat des Bündnisses für Demokratie und Toleranz
  • 2015
  • Berufung in den Unabhängigen Expertenkreises Antisemitismus beim Bundesministerium des Inneren, seit April 2015 dessen Koordinator
  • seit 2014
  • Mitglied bei Gegen Vergessen - für Demokratie e.V.
    Mitarbeit im Arbeitskreis I der Berlin-Brandenburgischen Gedenkstätten
    Mitglied im Landesverband der Museen zu Berlin - LMB
  • seit 2007
  • Mitglied der Jugendbildungskommission und der Kommission für internationale Bildungsarbeit im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten
  • seit 2005
  • Mitglied der Task Force on Education against Antisemitism im American Jewish Committee
  • seit 1999
  • Mitglied im Verein Gedenkdienst

Publikationen (Auswahl)

  • Zvi Aviram: Mit dem Mut der Verzweiflung. Mein Widerstand im Berliner Untergrund. 1943-1945. Hrsg. Beate Kosmala und Patrick Siegele. Metropol Verlag, 2015, Berlin.
  • Chancen und Grenzen historisch-politischer Bildungsarbeit in der Auseinandersetzung mit Antisemitismus. in Bürger im Staat: Antisemitismus heute. Hrsg. Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Baden-Württemberg, Stuttgart, 2014: 296-303.
  • „Antisemitismus im Klassenzimmer?!“ – Erfahrungen aus bundesweiten Fortbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen, in Jahrbuch für Antisemitismusforschung. Hrsg. Zentrum für Antisemitismusforschung, Metropol Verlag, Berlin, 2001: 113-124.
  • „Der Geschichtscomic Die Suche“, in Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus in Comics. Hrsg. Ralf Palandt, Archiv der Jugendkulturen Verlag KG, Berlin, 2001: 245-256.

Ein Interview mit Patrick Siegele finden Sie Interner Linkhier.



Interner Link4 Fragen an ... Patrick Siegele