Turn Up 4 Tolerance

Gruppenfoto der Schule-Ohne-Rassismus-AG (Bild: Gymnasium Bruchhausen-Vilsen)Gruppenfoto der Schule-Ohne-Rassismus-AG (Bild: Gymnasium Bruchhausen-Vilsen)
Aus der Schülerinitiative "Schule ohne Rassismus" des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen entwickelte sich eine Jugendgruppe, die innerhalb der Arbeitsgruppe eigenständig über neun Monate ein großes Konzert mit dem Titel "TurnUp4Tolerance" organisierte. Im Rahmenprogramm wurden Informationsstände von unterschiedlichen Initiativen angeboten, die über Flucht, rechtsextreme Aktivitäten und Stolpersteinprojekte informierten. Mit dem Konzert wurde fremdenfeindlichen, homophoben oder anderweitig ausschließenden Ideologien eine Absage erteilt und in der Schulgemeinschaft und der sie umgebenden Gesellschaft für Toleranz und akzeptierendes Miteinander geworben.

Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2017, Preisgeld: 1000€


Projektträger:Gymnasium Bruchhausen-Vilsen / AG Schule ohne Rassismus
Ansprechpartner:Tim Schöning
E-Mail:tim.schoening@gym-bruvi.wwschool.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb