Trainernetzwerk Zivilcourage e.V.

Logo der Initiative: Trainernetzwerk Zivilcourage e.V.

Unsere Trainings richten sich an potentielle Opfer und "Zuschauer/-innen" von Gewalt und Bedrohung. Jede/r von uns gehört zu dieser Zielgruppe. Als Zivilcouragetrainer bieten wir seit 15 Jahren Trainings für Bürgerinnen und Bürger, Lehrer/-innen, Verwaltungsmitarbeiter/-innen, Hausmeister/-innen etc. an. Die Trainings sind sozialpsychologisch fundiert, handlungsorientiert und praktisch. Die Teilnehmer/-innen üben, Situationen richtig einzuschätzen und angemessen zu reagieren. Module sind z.B. Eigensicherung, sicherer Stand, verbale Selbstverteidigung, kreative Techniken, Notruf absetzen, gewaltfreier Arbeitsplatz etc. Das Training richtet sich an Erwachsene ggf. Jugendliche ab 16 Jahre und kann ein bis zwei Tage dauern. Wir arbeiten auf Anfrage, d.h. feste Trainingstermine bieten wir selbst nicht an.


Projekt:Trainernetzwerk Zivilcourage e.V.
Ansprechpartner:Wolfgang Volkmer
Kontaktdaten:0177-2646049
zivilcouragetrainer@web.de
Internet:www.zivilcouragetrainer.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb