Schorndorf hilft.

Teilnehmende bei dem vielfältigen Programm der Initiative "Schorndorf hilft" (Foto: Jürgen Dobler)Teilnehmende bei dem vielfältigen Programm der Initiative "Schorndorf hilft" (Foto: Jürgen Dobler)
Die seit 2015 bestehende Initiative „Schorndorf hilft.“ ist ein Projekt, das dazu dient, Hilfsanfragen und -angebote für Menschen in Not zusammenzuführen und für Schorndorf und Umgebung zu koordinieren. Dies geschieht unter ehrenamtlicher Leitung von Jürgen Dobler und Margid Eisele über Facebook sowie über die Internetplattform Interner Linkschorndorf-hilft.de. Diese orts- und bedürfnisspezifische Plattform vernetzt und ermöglicht schnelle und unkomplizierte Reaktionen auf Hilfsgesuche und -angebote. Schorndorfer Bürger/-innen werden auf diese Weise angeregt, schnell und ohne langfristige Verpflichtung aktiv zu helfen. Gleichzeitig ist es möglich, Unterstützungsbedarf anzumelden und in einem auf Freiwilligkeit beruhenden Verhältnis Unterstützung zu empfangen.

Auf diesem Weg konnten bisher unzählige Materialspenden vermittelt werden, Infos weitergegeben und Kontakte hergestellt werden. Das Projekt richtet sich in erster Linie an Geflüchtete, unterstützt aber auch sozial Bedürftige. Damit fördert das Projekt nicht nur das Engagement der Schorndorfer/-innen, sondern auch den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Nachbarschaft.

Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2016, Preisgeld: 1000€


Projektträger:Jürgen Dobler und Margid Eisele
Ansprechpartner:Jürgen Dobler
E-Mail:info@schorndorf-hilft.de
Internet:http://schorndorf-hilft.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb