Wer zuletzt lacht, macht das Licht aus.

Der Jugendtheater-Werkstatt e.V. aus Münster produzierte als "Cactus – junges Theater" im Frühjahr 2013 ein interkulturelles Stück bzw. eine Komödie/Stand-Up Comedy zur "political correctness". Dabei arbeiteten neun Jugendliche mit vorwiegend afrikanischer Migrationsgeschichte und aus Herkunftsländern wie Serbien und Rumänien im Alter von 15 - 21 Jahren zum Thema Humor in und zwischen den Kulturen. Das Stück beleuchtet Begegnungen und Missverständnisse im Alltag humorvoll und sensibilisiert für die Reibung, die entsteht, wenn unterschiedliche Kulturen und unterschiedlicher Humor aufeinanderprallen. Ziel ist es sich bewusst und nachhaltig mit den eigenen Erlebnissen und Anekdoten des "Ausländerseins" im Alltagsleben sowie mit den eigenen Themen humorvoll, selbstironisch und komödiantisch auseinanderzusetzen. Die Premiere wurde am 12. Februar 2014 aufgeführt, es folgten vier weitere Aufführungen.


Projektträger:Jugendtheater-Werkstatt e.V.
Ansprechpartner:Barbara Kemmler
E-Mail:info[at]cactus-theater.de
Telefon: 0251-1621534
Internet:www.cactus-theater.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb