Jährliche Veranstaltungsreihe zu einem aktuellen Thema von Ramesch – Forum für Interkulturelle Begegnungen e.V.

Seit 2002 organisiert Ramesch – Forum für Interkulturelle Begegnungen e.V. eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen rund um Migration, Interkulturalität und Antirassismus in Saarbrücken. Über Vorträge, Diskussionsrunden, Filme, Konzerte und Kabarett möchte der Verein die Themen differenziert betrachten und unterschiedliche Menschen und Zielgruppen ansprechen. Ziel des Projekts ist es, Vorurteile abzubauen und durch den jährlich wechselnden Themenschwerpunkt Aktualität und Praxisnähe zu gewährleisten. Vergangene Themenreihen liefen unter anderem unter den Titeln "Um Gottes Willen: Glaube, Alltag, Fanatismus" (2002), „Unterwegs: Frauen, Migration, Integration“ (2006), und "Gesundheit und Migration" (2010). 2014 war das Thema "Empört Euch - Phänomene sich neu bildender Demokratien". Die Organisation der Veranstaltungsreihe wird ehrenamtlich geleistet, lediglich die Geschäftsführerin des Vereins ist hauptamtlich tätig.


Projektträger:Projektträger: Ramesch – Forum für Interkulturelle Begegnungen e.V.
Ansprechpartner:Geschäftsführerin Dr. Soraya Moket
E-Mail:info[at]ramesch.de
Telefon:0681- 390 49 21
Internet:www.ramesch.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb