Bündnis für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas

Fachkonferenz: Every Day is Romaday! Dialog mit Politik, Behörden und Bildungseinrichtungen in Deutschland

Berlin-Mitte | 22.11.2017, von 11:30 bis 20:00

Das Bündnis für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas lädt zur Fachkonferenz »Every Day is Romaday! Dialog mit Politik, Behörden und Bildungseinrichtungen in Deutschland« am 22. November 2017 in Berlin ein
mehr...

Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS)

Fachtagung "Mit Rat zur Tat - Perspektiven der Antidiskriminierungsberatung in Deutschland"

Berlin | 14.11.2017, von 10:00 bis 16:30

Auf der Fachtagung „Mit Rat zur Tat. Perspektiven der Antidiskriminierungsberatung in Deutschland“ möchten die Veranstalter eine Bestandsaufnahme vornehmen und zukünftige Entwicklungsperspektiven von Beratungsansätzen gegen Diskriminierung erarbeiten.
mehr...

Selbstverständnis Minderheiten

Minden | 02.11.2017, von 14:30 bis 17:30

Der Verein Deutscher Sinti e.V. Minden lädt ein. Auf der Veranstaltung wird es einen Beitrag von Hartmut Koschyk, Bundesbeauftragter für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, geben. Thema des Beitrags ist die Kernfrage: Was versteht man unter einer autochthonen, nationalen Minderheit/Volksgruppe?
mehr...

7. Nachmittag für den Fußball – „Vereine stark machen – für Vielfalt im Fußball“

7. Nachmittag für den Fußball – „Vereine stark machen – für Vielfalt im Fußball“

Berlin | 20.10.2017, von 15:00 bis 21:00

Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg e.V., der Berliner Fußball-Verband e.V., Hertha BSC Berlin, 1. FC Union Berlin und die Landeskommission Berlin gegen Gewalt laden gemeinsam zum 7. Nachmittag „Vereine stark machen – für Vielfalt im Fußball“ am 20. Oktober 2017 in das Rathaus Kreuzberg ein.
mehr...

Diskussionsveranstaltung „Die Polizei und Minderheiten – das Beispiel Antiziganismus“

Berlin | 17.10.2017, von 11:00 bis 13:00

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes und der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma laden Sie gemeinsam mit dem Beauftragten für die Landespolizei des Landes Rheinland-Pfalz herzlich zur Diskussionsveranstaltung „Die Polizei und Minderheiten – das Beispiel Antiziganismus“ am 17. Oktober 2017 in die Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin ein.
mehr...

No Hate Speech Movement

HATE. SO SAD. Wie Journalist*innen mit Hass im Netz umgehen

Berlin | 07.10.2017, von 16:00 bis 18:45

Journalist/-innen erzählen in Workshops und Podien, wie sie Hass und Hetze kontern; Jurist/-innen geben Einschätzungen und beraten; und die Neuen deutschen Medienmacher (NdM) präsentieren die ersten Arbeitsergebnisse eines praktischen Leitfadens für Medienschaffende mit Handlungsempfehlungen zum Thema Hass im Netz.
mehr...

Geschlechtervielfalt in der Fußballfankultur!?

27.04.2017 bis 03.07.2017

Veranstaltungsreihe 2017 in Köln: Der deutsche Fußball wirbt seit vielen Jahren für Vielfalt. Doch noch immer besuchen vorrangig Männer die Stadien. Gerade die Kultur der Ultras, also der meist jugendlichen Fans in den Fankurven, ist in besonderem Maße männlich dominiert.
mehr...

Save the Date: Podiumsdiskussion "Antidiskriminierungspolitik in Sachsen"

Dresden | 08.09.2016, von 16:30 bis 18:30

Das Netzwerk für eine Antidiskriminierungskultur in Sachsen (NADIS) lädt zur Podiumsdiskussion "Antidiskriminierungspolitik in Sachsen" am 08. September 2016 nach Dresden ein. Die Podiumsdiskussion möchte Politik und Zivilgesellschaft in einen Austausch zu Antidiskriminierungpolitik in Sachsen bringen und den aktuellen Stand der Diskussion und mögliche Entwicklungslinien widerspiegeln.
mehr...

7. Interkulturelles Fußballturnier

Berlin Gesundbrunnen | 16.07.2016, von 09:30 bis 18:00

NARUD e.V. freut sich, das Interkulturelle Fußballturnier in diesem Jahr zum 7. Mal in Folge durchführen zu können. Das Turnier steht allgemein für die Wertschätzung der Vielfalt im Stadtteil und setzt sich gegen Diskriminierung und Rassismus ein.
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb