Kickboxen Kissing – KSC e.V.

Seit 2006 wird beim Kissinger Sportclub e.V. Kickboxen / Muay-Thai angeboten. Matthias Hamann gründete nach den Kickboxgruppen im California Sun Augsburg und Bodyfeeling Augsburg hier seine dritte Kampfsportschule. Das Training begann in der Paartalhalle bzw. auf den Sportplätzen davor. Trainiert wurde in Sport- und Freizeitkleidung.

Bereits 2007 schlossen sich die Kickboxer dann der Abteilung Kraftsport des KSC e.V. an. Der Trainingsraum in der Paartalhalle platzte bald aus allen Nähten, sodass mit dem fitpoint Kissing ein Übereinkommen getroffen wurde. Seither besteht die Gruppe aus KSClern und fitpointlern mit ihren jeweils eigenen Verträgen. Neben den Namen gebenden Sportarten gehört schon seit Jahren Muay-Thai, Ultimatefighting und Kinderkickboxen sowie seit Neuestem Ninjutsu zum Angebot. Da wir wie eine Familie miteinander umgehen haben wir von Anfang an darauf geachtet keine „Wirrköpfe“ bei uns auszubilden. Bereits in Augsburg war der Ruf der Schulen von Matthias bekannt. Straßenschläger wussten, dass sie gar nicht es kommen brauchen. Das ist immer noch so.

Unsere Gruppe aller Berufs- und Altersklassen ist gut gewachsen. Die unterschiedliche Herkunft unserer Sportler interessiert bestenfalls wenn es darum geht Spezialitäten für unsere Feste zusammenzutragen. Erklärtes Ziel ist neben den sportlichen Erfolgen die Integration von Menschen mit Behinderung sowie Sportlern (und solchen die es werden wollen) der unterschiedlichsten Länder – weit über unsere kleine Gemeinde hinaus.

MACH MIT BEI UNS, PROBIERS NOCH HEUTE AUS – DU BIST HERZLICH WILLKOMMEN – HOSGELDINIZ


Projekt:Kickboxen Kissing – KSC e.V.
Ansprechpartner:Matthias Hamann
Kontaktdaten:08233-210213
info@kickboxen-kissing.de
Internet:http://www.kickboxen-kissing.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb