Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V.

Sie sind über 65 und haben etwas zu erzählen?
Dann freuen wir uns, wenn Sie für MEMORO aus Ihrem Leben berichten.
Was ist MEMORO? www.memoro.org/de ist eine Internetseite, auf der ältere Menschen in kurzen Videoclips, ca. 5 Minuten, von Ereignissen und ihrer persönlichen Lebenserfahrung erzählen, gerne auch mehrere Clips pro Person.

Warum gibt es MEMORO? Wir wollen den Erfahrungsschatz reifer Menschen an Jüngere weitergeben. Wir wollen die Erinnerung an Ereignisse der Geschichte, Bräuche und Lebensweisen von damals lebendig halten. Wir glauben, dass ältere Menschen etwas zu erzählen haben, das es wert ist, für die nachkommenden Generationen festzuhalten.

Wer steht hinter MEMORO? www.memoro.org wurde 2008 von vier jungen Italienern gegründet. In Deutschland, Frankreich, Spanien, USA und Großbritannien haben sich nun ebenfalls Privatpersonen gefunden, die die Internetseite aufbauen. In Deutschland haben wir nun einen gemeinnützigen Verein gegründet.

Wie finanziert sich MEMORO? Hauptsächlich über das persönliche finanzielle Engagement der italienischen Gründer. In Italien konnten erste Sponsoren gewonnen werden, mittelfristig wollen wir für alle Länder Sponsoren finden. Eventuelle Gewinne fließen dann in soziale Projekte für ältere Menschen und Jugendliche. In Deutschland haben wir nun einen gemeinnützigen Verein gegründet, und dürfen Spendenquittungen/Zuwendungsbescheinigungen ausstellen.

Ihre Geschichte auf MEMORO Wenn Sie Ihre Geschichte für MEMORO.org erzählen möchten, können Sie mit uns einen Aufnahmetermin vereinbaren. Sie können sich aber auch selbst filmen und Ihr Video bei MEMORO.org einstellen.

Was suchen wir? Sie können aus der Kriegs- und Nachkriegszeit erzählen, von gesellschaftlichen und politischen Ereignissen, wie Sie sie erlebten oder auch von ganz persönlichen Dingen: Ihrem ersten Kuss, wie eine Hochzeit in den 50er Jahren aussah...

Der Kontakt zu uns:
Nikolai C.C. Schulz
Dachauer Str.123
80335 München
Tel.: +49-89-95455453
Mobil: +49-179-2963669
Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V.
Amtsgericht München VR 202373
www.memoro.org/de


Projekt:Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V.
Ansprechpartner:Nikolai Schulz
Kontaktdaten:089-95455453
info.de@memoro.org
Internet:www.memoro.org/de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb