Integrative Theatergruppe "MOMENT MAL BITTE"

Unter professioneller Anleitung begegnen sich im Theaterspiel Menschen mit und ohne Behinderung Dabei wird das alltägliche Miteinander eingeübt. Durch die öffentlichen Theateraufführungen soll Toleranz und Akzeptanz im alltäglichen Umgang mit behinderten gefördert werden. Ziel ist es, neue Plattformen und Netzwerke für Menschen mit Behinderung zu schaffen.


Projekt:Integrative Theatergruppe "MOMENT MAL BITTE"
Ansprechpartner:Hr. Franz Hecker
Kontaktdaten:08638-988142
malseneck@t-online.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb