Kindernöte e.V.

Kindernöte e. V.wurde im Frühjahr 1996 gegründet, als Reaktion auf Sparmaßnahmen im städtischen Haushalt, als Versuch neue Wege in der Kinder- und Jugend-Sozialarbeit zu gehen, als eine Antwort auf viele offene Fragen im Stadtbezirk Chorweiler. Gründungsmitglieder sind Privat- und Geschäftsleute, Pfarrer beider Konfessionen, Kinderärzte, Psychologen, Rechtsanwälte, Sozialarbeiter, Lehrer, Erzieher und Heilpädagogen. Die meisten der zurzeit 100 Mitglieder leben oder arbeiten in Chorweiler oder sind in ihrem Alltag oder am Arbeitsplatz mit "Kindernöten" konfrontiert.
Entsprechend unserer Satzung wird der Zweck des Vereins insbesondere verwirklicht durch die ideelle und materielle Förderung der aufsuchenden Gruppenarbeit, Prävention, Familienberatung und pädagogisch-therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern. Insbesondere sollen über die konventionellen Jugendhilfe-Angebote hinausreichende zugehende Arbeitsweisen angeboten und methodisch weiterentwickelt werden. Supervision und Beratung durch die Familienberatung stellt die fachliche Kontrolle der Arbeit in den verschiedenen Projekten sicher.




Projekt:Kindernöte e.V.
Ansprechpartner:Nicole Hansen
Kontaktdaten:0221-7006520
mail@kindernoete.de
Internet:http://www.kindernoete.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb