Integrationszentrum Harmonie e.V.

Das Integrationszentrum Harmonie e.V. bietet eine bedarfsorientierte Palette von Aktivitäten und Maßnahmen zur Selbstfindung und Selbstentwicklung der Teilnehmer an. Zur Zielgruppe gehören Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Durch die Auswirkungen der Projekte werden die Schaffung und der Erhalt eines positiven Integrationsklimas nachhaltig gefördert.

Wichtigste Bestandteile unserer Projekte sind:

BILDUNG: Computer, Deutsch- und Englischkurse, Kommunikations- und Bewerbungstraining,Musik-, Klavier, Flöten und Gitarrenunterricht, Seminare und Fortbildungen zur Aufklärung über das politische System in Deutschland sowie AG „Junge Journalisten" (Jugendzeitung „KOMPASS").

INFORMATION: Treffen mit Politikern, Vertretern von Bildungsträgern und der Polizei, Aufzeigen von Ausbildungsmöglichkeiten, erste Hilfestellung für Neuankömmlinge, Aufklärung über Gesundheitsfragen bzw. weitere Vermittlung zu Fachberatungsstellen, Vorträge über unterschiedliche Religionen.

UNTERSTÜTZUNG: Beratung im Umgang mit Behörden sowie bei rechtlichen Fragen der Integration, Unterstützung bei der Suche nach einer Arbeit, Begleitung zu Ämtern, Behörden und Ärzten. Förderung der Kreativität von Kindern durch Malen, Basteln, Spielen und Handarbeiten, Nachmittags- und Hausaufgabenbetreuung von Schulkindern.

KOMMUNIKATION: Freizeitaktivitäten für alle Altersgruppen wie z.B.: Gesprächskreise, Exkursionen und Museumsbesuche, Sport und Tanzgruppen, Schach und Fußballturniere, Modeschauen, Entspannungsübungen und Laufbewegungen sowie spezielle Generationszusammenführungen durch Organisation von Stadtrundfahrten, Diskussionsrunden zu aktuellen Fragen und Problemen.




Projekt:Integrationszentrum Harmonie e.V.
Ansprechpartner:Frau Larissa Neu
Kontaktdaten:030-85076219
harmonie-input@web.de
Internet:http://www.integrationsverein-berlin.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb