Beratungsstelle SALVE! Für Migrantinnen und Migranten im Leipziger Westen

Im Blick auf ein gemeinsames und für alle nutzbringendes Zusammenleben von Menschen deutscher und nichtdeutscher Herkunft im Leipziger Westen sollen durch die Projektarbeit Ressourcen und Lebenslagen der einheimischen und Migrantenfamilien im Leipziger Westen verbessert werden, sowie Selbsthilfepotentiale von Migrantenfamilien innerhalb eines Netzwerks im Leipziger Westen aktiviert werden.

Schwerpunkte:

Kostenlose Beratung für Migrantinnen und Migranten:
- Beratung rund ums Wohnen und bei Problemen in der Nachbarschaft
- Unterstützung von Familien beim Schulbesuch der Kinder, bei der Suche nach einem Arbeits – oder Ausbildungsplatz
- Vermittlung an andere Hilfs- und Beratungsangebote, zu Ämtern und Behörden
- Vermittlung von Übersetzerdiensten etc.
Weitere Angebote in der Beratungsstelle: alltagsbezogener Sprachkurs, Nachbarschaftshilfe, Raumnutzung, Länderabende, Elternstammtische, Frauen- und Mädchentreff

Zielgruppe:

Migrantinnen und Migranten


Projekt:Beratungsstelle SALVE! Für Migrantinnen und Migranten im Leipziger Westen
Kontaktdaten:0341 / 42 06 097
salve-raa-leipzig@gmx.de
Internet:http://raa-leipzig.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb