Geflüchtete willkommen in Bielefeld

Logo der Initiative (Foto: Initiative "Geflüchtete willkommen in Bielefeld")Logo der Initiative (Foto: Initiative "Geflüchtete willkommen in Bielefeld")
Die private Initiative "Geflüchtete Willkommen in Bielefeld" besteht seit 2014 und entstammt dem Umfeld des Bielefelder „Bündnis gegen Rechts“. Das Herzstück der Initiative bildet der gleichnamige Internetblog. Auf diesem werden verschiedene Informationen gesammelt und aufbereitet, Aktionen und Veranstaltungen geteilt, Mitstreiter/-innen mobilisiert und aktiviert und die Vernetzung mit anderen Organisationen sichergestellt. Die Initiative verfügt über keine festen Strukturen, so dass alle Mitglieder gleichberechtigt Ideen und Erfahrungen in die Arbeit der Initiative mit einbringen können.

Neben öffentlich wirksamen Aktionen, wie z.B. der Verteilung von Willkommenspaketen, Willkommensfeste oder der Renovierungsaktion „Farbe für Teichsheide“ findet ein vielfältiges Engagement im Bereich der Geflüchtetenarbeit statt. Dieses reicht von der Akquirierung verschiedener Sachspenden, über gemeinsame sportliche Aktivitäten bis hin zu Informations- und Beratungsangeboten. Darüber hinaus wurde die App „We - One World“ entwickelt, die Informationen für Geflüchtete und Helfer/-innen bereitstellt.

Die vielfältige Arbeit der Initiative trägt zu einer nachhaltigen Vernetzung und Mobilisierung Bielefelder Bürger/-innen mit Geflüchteten bei, die von Offenheit und Toleranz geleitet wird.

Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2016, Preisgeld: 4000€


Projektträger:Geflüchtete willkommen in Bielefeld
Ansprechpartner:Michael Gugat
E-Mail:gefluechtetewillkommen@gmail.com
Internet:gefluechtetewillkommeninbielefeld.wordpress.com

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb