Marokkanisch-Deutscher Verein für Integration und Kultur e.V.

Der Marokkanisch-Deutsche Verein für Integration und Kultur e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Wir engagieren uns im Namen der allgemeinen Integrationsförderung, beispielsweise in Form von Projekten für Kinder, in deren Fokus die Erziehung und Nachhilfeunterricht von Jugendlichen stehen.

Der Marokkanisch-Deutsche Verein für Integration und Kultur e.V. setzt sich präventiv gegen religiös begründeten Extremismus ein und will Jugendliche und Eltern dabei aktiv in die Arbeit einbinden. Über Partizipation will das Programm den Jugendlichen zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen, indem sie ihren Glauben nicht meinen verleugnen, noch ihr Handeln dabei im Gegensatz zu unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung begreifen zu müssen.

Der richtig verstandene Islam wird dabei als Teil einer immunisierenden Wirkung gegen extremistische Strömungen und Gewalt begriffen. Den Jugendlichen werden so Perspektiven eröffnet und ihnen durch Bildung, Arbeit und gesellschaftliche
Selbstverwirklichung das Gefühl vermittelt, dass sie wichtig für unser Land sind und zum Gemeinwohl aktiv beitragen können.

Auf Grund dessen ist der Zweck des Vereins, die aus Marokko stammenden Migranten, Migrantenfamilien und Migrantenkinder zu betreuen und sie in ihren Integrationsbemühungen zu unterstützen.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Gedanken der Völkerverständigung zu fördern. Entscheidend dafür ist es, das Wissen über andere Kulturen zu vergrößern, um somit ein friedvolles Zusammenleben der verschiedensten Nationen zu ermöglichen.


Projekt:Marokkanisch-Deutscher Verein für Integration und Kultur e.V.
Ansprechpartner:Herr El Malki / Herr Hoummar
Kontaktdaten:mdv-wuppertal@hotmail.com
Internet:https://www.facebook.com/Marokkanisch-Deutscher-Verein-für-Integration-und-Kultur-eV-1421667628142092/?fref=ts

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb