MITeinander

In Mötzingen spielt Integration eine wichtige Rolle. Beim Projekt „MITeinander“ steht aber nicht nur das Erlernen der deutschen Sprache im Mittelpunkt, sondern auch der interkulturelle Austausch. Innerhalb und außerhalb des Unterrichts werden die ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger mit dem Gemeindeleben vertraut gemacht.
Ins Leben gerufen wurde „MITeinander“ bereits 2004 von einigen Helferinnen der örtlichen, damals evangelischen Gemeindebücherei, wobei insbesondere der regelmäßige Deutschunterricht für Menschen mit Migrationshintergrund großen Zuspruch erfährt. Von diesem Erfolg profitieren nun auch die kleinen Mötzingerinnen und Mötzinger: Im Herbst 2008 ist das Projekt „MITeinander lernen“ für Kinder gestartet. Hier steht vor allem das Vertiefen der deutschen Sprache im Mittelpunkt.



Projekt:MITeinander
Ansprechpartner:Herr Bullinger
Kontaktdaten:07452-8881-26
bullinger@moetzingen.de
Internet:http://www.moetzingen.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb