"Planet Kids" e.V. - Migranten für sozialbenachteiligte Kinder

Der Verein „Planet Kids“ e.V. wurde 2005 gegründet mit dem Ziel Kinder- und Familienfreundlichkeit in Brandenburg an der Havel weiter zu entwickeln. Der Verein mietet die Räume im Bürgerhaus "Hohenstücken", arbeitet in Kooperation mit der Grundschule "Gebrüder Grimm", der städtischen Bibliothek, Therapiehunde e.V., dem Freiwilligen Zentrum, dem Frauen und Familien Zentrum, Naturschutzzentrum "Krugpark" u.a. Der Verein wendet sich an alle Kinderaus den Stadtteilen "Hohenstücken" und "Görden". Das Wohngebiet "Hohenstücken" ist ein "sozialer Brennpunkt". Der Verein betreibt eine Kinderfördergruppe, in der den Schülernein Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Nachhilfe angeboten wird sowieeine Kindertheatergruppe, ein Schülercafé mitgesunder Ernährung in der Grundschule "Gebrüder Grimm". Der Verein bietet Ferienangebote für alle Kinder in der Stadt an und organisiert Projekttage in der Grundschule "Gebrüder Grimm". Die Sommerferienangebote stehen in jedem Jahr unter einem bestimmten Motto, sind vielfältig und preiswert. Der Verein erhält keine ständige Förderung undbeantragt Fördergelder bei verschiedenen Aktionen und Stiftungen. Die Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich.



Projekt:"Planet Kids" e.V. - Migranten für sozialbenachteiligte Kinder
Ansprechpartner:Polina Khaytina
Kontaktdaten:planetkids@gmx.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb