Sprachpartnerschaften im Raum Altenkirchen/Westerwald

Der Landesverband Rheinland-Pfalz ist seit Jahren in der sozialen Arbeit mit und für Migrant/-innen tätig. Im Raum Altenkirchen/Westerwald hat man es sich zur Aufgabe gemacht, Kontakte zwischen Migrant/-innen und Deutschen herzustellen, zum einen um Verständnis unter den Beteiligten zu wecken und zum anderen um die Sprachfähigkeit zu fördern. So kam es zu dem Projekt „Sprachpartnerschaft“: Einheimische treffen sich wöchentlich mit Migrant/-innen, die danach Gelegenheit finden, ihre neu erlernten deutsche Sprachkenntisse in der Praxis anzuwenden. Dem Alter sind keine Grenzen gesetzt - sowohl Kindern ab 10 Jahren als auch Menschen aus der älteren Generation werden Paten vermittelt. Die Resonanz auf das Projekts war, zur Überraschung der Organisatoren, so groß, dass nun regelmäßige Treffen mit allen beteiligten „Sprachpartnern“ zum Erfahrungsaustausch eingeführt wurden.



Projektträger:Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz
Ansprechpartner:A. Marzi
E-Mail:RuedesheimT@lv-rlp.drk.de
Telefon:0613-2828123

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb