Vielfalt verbindet. Interkulturelle Woche 2017

"Vielfalt verbindet". - Die bundesweite Interkulturelle Woche 2017

24.09.2017 bis 30.09.2017

Vielfalt verbindet.“ – Unter diesem Motto findet dieses Jahr die bundesweite Interkulturelle Woche (IKW) statt. Vom 24. bis zum 30. September 2017 sind deutschlandweit mehr als 5.000 Veranstaltungen an über 500 Orten geplant, um ein Zeichen für eine offene und tolerante Gesellschaft zu setzen.
mehr...

KONFERENZ 2017: Connect – Willkommensstruktur trifft Selbstorganisation

Berlin | 07.10.2017, von 10:00 bis 18:00

Was ist nötig, damit Geflüchtete und deutsche Engagierte "auf Augenhöhe" zusammenarbeiten können und wie kann die Teilhabe auch außerhalb urbaner Zentren gestärkt werden? Wie hat sich das Engagement für Geflüchtete verändert, wie haben sich die Initiativen entwickelt? Und wie gelingt es eigentlich, die zumeist ehrenamtliche Arbeit aufrecht zu erhalten, was sind aktuelle Herausforderungen in den entstandenen Netzwerken? Mit connect bietet die Amadeu Antonio Stiftung eine Plattform, um drängende Themen gemeinsam zu diskutieren, sich gegenseitig zuzuhören, Probleme zu analysieren, Visionen zu entwickeln, konkrete Handlungsansätze zu erarbeiten und um Netzwerke zu knüpfen.
mehr...

Get together – Kontaktbörse für politische Bildner/-innen und Selbstorganisationen Geflüchteter

Weimar | 23.10.2017 bis 24.10.2017

Diese zweitägige Fortbildung dient der Begegnung, dem Austausch und dem Kennenlernen zwischen politischen Bildnern/Bildnerinnen und Selbstorganisationen Geflüchteter. Die Fortbildung will den Rahmen dafür bieten, dass die beiden „Szenen“ miteinander in Kontakt kommen und sich gegenseitig ihre Arbeit vorstellen.
mehr...

ANU-Tagung 2017 Integration Umweltbildung (Foto: ANU)

ANU-Bundestagung: Natürlich bunt & nachhaltig - Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung

Würzburg | 21.11.2017, von 18:00 bis 19:30 / 22.11.2017, 09:00 bis 21.11.2017, 16:30

Die Tagung findet im Rahmen des bundesweiten Projekts „Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung – Qualifizierung, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit für außerschulische Umweltbildungsanbieter“ statt, das der ANU Bundesverband in Kooperation mit der ANU Bayern durchführt. Die Tagung richtet sich an Akteure aus (Umwelt-)Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, an Interessierte aus Sozialverbänden, der Sozialen Arbeit, Kirchen und Helferkreisen, Vertreter/-innen der kulturellen Bildung sowie anderweitig in der Integrationsarbeit Engagierte und Interessierte aus Politik und Verwaltung.
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb