Integration

Gelungene Integration ist eine unverzichtbare Voraussetzung für Demokratie und Toleranz in unserem Land. Wir wollen daher Migrant/innen konkrete und praktische Möglichkeiten der Teilhabe und der aktiven Beteiligung aufzeigen. Wie bisher wird das BfDT auch in Zukunft die Zusammenarbeit mit anderen im Themenfeld Integration tätigen Institutionen fortsetzen. Die Aktivitäten des BfDT zeichnen sich insgesamt durch ihre Praxisorientierung aus.

Aktuelles

Selbsthelfer-Nähgruppe Bad Endorf: Frauen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea und Bayern nähen seit Oktober 2015 ehrenamtlich Dokumententaschen und Kosmetikrollbeutel, die sie unentgeltlich anderen Menschen (z.B. bedürftigen Senioren, Kunden der Tafel, Flüchtlingen in Großunterkünften etc.) zur Verfügung stellen (Foto: Selbsthelfer e.V.)

Aktiv-Preisträgerprojekt 2016 der Woche

"VON Flüchtlingen/Migranten FÜR Bedürftige" In dem Projekt stellen Geflüchtete und Migranten/-innen Produkte her, wie z.B. selbstgenähte Taschen, und verteilen diese kostenfrei an bedürftige Menschen. Hier geht es zum Projekt.
mehr...

Podiumsdiskussion auf der IKW Vorbereitungstagung 2017 (Foto: BfDT)

Das BfDT auf der Vorbereitungstagung zur Interkulturellen Woche 2017 in Hannover

„Vielfalt verbindet." – unter diesem Motto wird im September die Interkulturelle Woche 2017 stattfinden. Zur diesjährigen Vorbereitungstagung der IKW kamen gut 160 Haupt- und Ehrenamtliche nach Hannover, um sich gemeinsam über aktuelle Fragestellungen zur Gestaltung von Vielfalt in Deutschland auszutauschen.
mehr...

Initiativen

Forum Brasil e.V.

Das Forum-Brasil ist ein interkulturelles Zentrum des gemeinnützig anerkannten Trägervereins Forum Brasil e.V. Es fördert Kulturaustausch, Völkerverständigung und interreligiösen Dialog. Denn es gilt: Frieden unter den Völkern gibt es nur, wenn Frieden zwischen den Kulturen und Religionen herrscht.
mehr...

Umweltbildung mit Flüchtlingen

"Integration geflüchteter Menschen durch Umweltbildung ̶ Qualifizierung, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit für außerschulische Bildungsanbieter“: so heißt das aktuelle Projekt der ANU, des Dach- und Fachverbands der Umweltbildungseinrichtungen und der Akteure der Umweltbildung in Deutschland. Damit werden die Potenziale der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung BNE bei der Integration von Menschen auf der Flucht und Asylsuchenden sichtbar gemacht.
mehr...

Projekte

Dies ist unser letztes Gruppenbild mit einem Großteil der aktiven Berater auf dem Conti-Campus der Leibniz Universität Hannover (Foto: @Rlc-hannover)

Refugee Law Clinic Hannover

Der Refugee Law Clinic Hannover e.V. wurde im April 2015 gegründet und bietet seit November 2015 kostenlose Rechtsberatungen für geflüchtete Menschen an.
mehr...

(Foto: RAMSA e.V. )

Bilde die Zukunft!

Der Rat muslimischer Studierender und Akademiker e.V. (RAMSA) ist eine Organisation muslimischer Studierender und Akademiker/-innen sowie Hochschulvereinigungen an deutschen Fachhochschulen und Universitäten, die seit dem Jahr 2011 besteht.
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb