Bleib cool Training

Das "Bleib cool" ist ein Gewaltpräventionsprojekt für Schülerinnen und Schüler, welche durch aggressive Verhaltensweisen im Schulalltag, gewalttätige Auseinandersetzungen, Bedrohungen, Erpressungen und Einschüchterungen von Mitschülern auffällig geworden sind. Weiterhin sollen Kinder und Jugendliche mit geringem Selbstwertgefühl, Schulschwänzer, Antriebslose etc. angesprochen werden. Der innovative Ansatz besteht darin, dass bei Schülerinnen und Schülern, welche noch nicht straffällig geworden sind präventiv einer Manifestierung schädlicher Einflüsse langfristig entgegengewirkt werden soll.
Ausgehend von erfahrenem und selbst ausgeübtem grenzüberschreitendem Verhalten erhält der einzelne Schüler vor der Gruppe die Möglichkeit, dieses Verhalten zu erleben und die dabei gemachten emotionalen Erfahrungen zu reflektieren. Die Schüler und Schülerinnen sollen in dem Training befähigt werden, alternative Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln, anstatt sich mit Gewaltausbrüchen zu verteidigen.



Projekt:Bleib cool Training
Ansprechpartner:Madlen Wagner
Kontaktdaten:0170/ 5695971
madlen.wagner@brechen.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb