PAPILIO

Papilio ist ein pädagogisches Programm für Kindergärten zur frühzeitigen Prävention von Sucht und Gewalt. Es kann in jeden Kindergarten eingeführt werden, die Kinder haben Spaß dabei und die zentralen Vermittlungspersonen sind die ErzieherInnen. Sie werden für Papilio fortgebildet und setzen dann, bei Bedarf unterstützt von Papilio-TrainerInnen, die Maßnahmen tagtäglich im Kindergarten um. Ziel ist eine bestmögliche Förderung der sozial-emotionalen Kompetenz, damit die Kinder sich bestmöglich entwickeln und später geschützt sind gegen die Risiken von Sucht und Gewalt.


Projekt:PAPILIO
Ansprechpartner:Heidrun Mayer
Kontaktdaten:0821-45054152
heidrun.mayer@beta-institut.de
Internet:http://www.papilio.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb