Titelbild Augsburg

EInladung: „Gemeinsam für Demokratie! Zivilgesellschaft, Verwaltung, Polizei – Versuch eines Perspektivwechsels“

Augsburg | 20.07.2018, 13:00 bis 21.07.2018, 12:30

In einer demokratischen Gesellschaft treffen Menschen aus Zivilgesellschaft, Verwaltung und Polizei in verschiedenen Situationen aufeinander. Wie können Konflikte zwischen diesen drei Gruppen in unterschiedlichen Situationen vorgebeugt werden? Wie kann in Protestgeschehen deeskalierend vermittelt werden? Wo liegen Handlungsgrundlagen für bestimmte Verhaltensmuster?
In Kooperation mit dem Bayerischen Bündnis für Toleranz - Demokratie und Menschenwürde schützen und der Stadt Augsburg veranstaltet das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) das regionale Vernetzungstreffen
mehr...

BfDT_BBT_Stadt Augsburg

Save the Date: "Gemeinsam für Demokratie! Zivilgesellschaft, Verwaltung, Polizei – Versuch eines Perspektivwechsels"

Wir kündigen bereits hiermit die Kooperationsveranstaltung "Gemeinsam für Demokratie! Zivilgesellschaft, Verwaltung, Polizei – Versuch eines Perspektivwechsels" an.
mehr...

Gemeinsam mit der KjG Regensburg ein Wochenende zum Thema friedliches Zusammenleben (Foto: Marianne Seiler)

Aktiv-Preisträgerprojekt 2016 der Woche

Interner LinkSalam Bayern - gemeinsam aktiv!

Der Jugendverband "heimaten-Jugend" startete Ende 2013 das Projekt "Salam Bayern – gemeinsam aktiv!" und bietet seither jungen Menschen mit und ohne Fluchtgeschichte einen Raum zum gemeinsamen Engagement.Interner LinkHier geht es zum Projekt.
mehr...

Gegendemonstration zum 1. Mai (Foto: Felix Knothe)

Interview mit "Halle gegen Rechts. Bündnis für Zivilcourage"

Das 2010 gegründete Bürgerbündnis „Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage“ ist BfDT-Botschafter für Demokratie und Toleranz 2017 und setzt sich gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Rassismus in Halle ein. Valentin Hacken und Christof Starke sind Mitglieder im Sprecher/-innenkreis des Bündnisses und erzählen im Interview von den Projekten und Aufgaben.
mehr...

Hans-Martin Tramer (Mitte) und Sonja Großhans (rechts) nehmen die Urkunde für das Schorndorfer Bündnis von BfDT-Beiratsmitglied Christian Lange, PSt im BMJV (links) entgegen (Foto: André Wagenzick/ BfDT)

BfDT-Botschafter im Gespräch

Um Rechtsextremismus und Gewalt in der Region präventiv entgegenzuwirken, fördert das Schorndorfer Bündnis gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus seit 16 Jahren Informationsveranstaltungen an Schulen, begleitet interreligiöse Lernabende, organisiert Ausstellungen und bietet Sprachförderung an. Hans-Martin Tramer, Sprecher des Bündnisses, im Interview.
mehr...

(Foto: Gefangene helfen Jugendlichen e.V.)

Gefangene helfen Jugendlichen e.V.

Vorstellung des Vereins "Gefange helfen Jugendlichen" - Langjähriger Kooperationspartner des Bündnis für Demokratie und Toleranz:
Die Idee von Gefangene helfen Jugendlichen e.V. entstand 1996 in der Hamburger Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel – auch als Santa Fu bekannt. Drei Inhaftierte, darunter der heutige Geschäftsführer Volkert Ruhe, saßen zusammen und überlegten, wie sie Jugendliche vor einem ähnlichen Schicksal bewahren können.
mehr...

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb