Bautzen bleibt bunt - Budyšin wostanje pisany

Bautzen bleibt bunt ist ein Bürgerbündnis des Trägervereins Steinhaus e.V. zum Thema Asyl. Die Ehrenamtlichen treffen sich monatlich und kümmern sich um Deutschkurse, unterstützen Begegnungen mit Bürger/-innen und übernehmen Patenschaften für Asylsuchende und Flüchtlinge. Außerdem organisieren sie Gegenveranstaltungen zu Demonstrationen von Rechtsradikalen. Allein in diesem Jahr haben sie fünf Demonstrationen gegen rechtsradikale Einstellungen organisiert. Damit konnten sie ca. 1270 Menschen mobilisieren. Insgesamt engagieren sich ca. 140 ehrenamtliche Helfer und Helferinnen im Bürgerbündnis. Gegründet hat sich das Bündnis im Oktober 2013 als Reaktion auf die kontroversen Diskussionen, die aufkamen als die Stadt bekannt gab, dass ein Asylbewerberheim errichtet wird. Durch die Hetzkampagnen gegen diese Unterkunft sahen sich einige Bürger/-innen in der Pflicht, etwas zu unternehmen. Durch verschiedene Aktionen wie einen Tag der offenen Tür im Asylbewerberheim oder Informationsveranstaltungen für Anwohner/-innen, ist es dem Bündnis gelungen, den Hetzkampagnen etwas entgegenzustellen.


Projektträger:Steinhaus e.V.
Ansprechpartner: Manja Richter (Steinhaus Bautzen e.V.)
E-Mail:manja.richter[at]steinhaus-bautzen.de
Telefon:03591- 5318276
Internet:www.tvbunt.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb