Homburg - Vielfältig statt Einfältig

Das Bündnis "Homburg – Vielfalt statt Einfalt" hat sich 2012 als Reaktion auf die Naziaufmärsche im Ort gegründet. Beteiligt waren Bürger/-innen, Vereine, Einrichtungen uvm. Sie haben u.a. die Ausstellung "Auf den Spuren jüdischer Bürger in Homburg", verschiedene Infostände und einen interkulturellen Garten sowie ein türkisches Tulpenfest ins Leben gerufen. Sie treffen sich regelmäßig und zeigen bei Naziveranstaltungen Präsenz. Außerdem sind sie im Bereich Öffentlichkeitsarbeit aktiv, sie pflegen eine Facebookseite und veröffentlichen Artikel.



Projektträger:Homburg - Vielfältig statt Einfältig
E-Mail:homburg_vielfaeltigstatteinfaeltig[at]web.de
Internet:www.vielfaeltigstatteinfaeltig.de//

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb