Hinsehen, mitreden, handeln! JAKtiv – wir zeigen Gesicht!

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. hat von Februar bis August 2013 das Projekt "Hinsehen, mitreden, handeln! - JAKtiv – Wir zeigen Gesicht!" durchgeführt. Sieben ehrenamtliche Jugendliche aus Hessen, Niedersachsen und Hamburg entwickelten dabei einen Workshop und eine Foto-Aktion gegen Alltagsrassismus, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung. Der Workshop beinhaltet drei Module, in denen die historische und aktuelle Relevanz eines aktiven Engagements gegen Diskriminierung, das eigene Verhalten gegenüber Alltagsrassismus sowie Handlungsoptionen für Situationen, in denen Menschen diskriminiert werden, erarbeitet werden. Die Workshops werden durch eine Fotoaktion begleitet, bei der Interessierte mit ihrem Foto "Gesicht" zeigen können. Das Ergebnis ist auf der Internetseite des Projekts für die Öffentlichkeit einsehbar.


Projektträger:Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Bundesgeschäftsstelle
Ansprechpartner:Konstantin Dittrich, Referent für Jugend- und Bildungsarbeit
E-Mail:jaktiv(at)volksbund.de
Telefon:(0)69/944 907 11

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb