Europas neue - Rechte Rechtspopulistische Parteien bei der Europawahl

Europafeindliche, nationalistische und rechtspopulistische Gruppierungen wurden durch die europäische Krise gestärkt. Wilders, Le Pen & Co. setzen nicht allein auf ein Unbehagen an den Brüsseler Eliten, sondern auf ein tiefes Misstrauen gegen das europäische Projekt.

Ihr geplanter Zusammenschluss auf Europaebene droht bei der Europawahl 2014 die Mitte der Gesellschaft zu erreichen. Kurz vor der Europawahl analysieren wir die rechte Parteienlandschaft: Welche Ziele verfolgen Parteien wie die französische Front National, die österreichische FPÖ, die niederländische PVV oder die belgische Vlaams Belang? Wo ist die Politik der Alternative für Deutschland zu verorten? Mindestens genauso wichtig: Wie können wir unser politisches Engagement für ein Europa der Vielfalt und Toleranz einsetzen?

>> Die WochenendAkademie Politik richtet sich an interessierte und engagierte junge Erwachsene ab 18 Jahren. Die Teilnahme am gesamten Programm sowie die Übernachtung in der Tagungsstätte sind verbindlich. Im Teilnahmebeitrag sind Unterkunft und Verpflegung (VP) eingeschlossen. Die Reisekosten sind selbst zu tragen.


Datum:02.05.2014, 18:00 bis 04.05.2014, 15:00
Veranstaltungsort:Haus Venusberg e. V.

Haager Weg 28-30
53127 Bonn
Internet:www.vfh-online.de
Veranstalter:Haus Venusberg e. V.
Kontaktdaten:0228 963 85 51
mail@vfh-online.de
Internet:www.vfh-online.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb