Mannheim gegen Rechts

Mit Mannheim gegen rechts wehren sich die Bürer/-innen dagegen, dass Menschen durch Gewalt oder Diskriminierung verletzt oder beleidigt werden, sei es wegen Ihrer Nationalität, ethnischen oder sozialen Herkunft, wegen eines Handicaps, ihres Glaubens oder ihrer sexuellen Orientierung.

Sie wollen in Ihrer Region keine Fremdenfeindlichkeit, Gewalt und Naziaufmärsche. Die Leugnung der Naziverbrechen ist keine Meinungsäußerung, die eine Demokratie aushalten muss. Faschismus ist und bleibt menschenverachtend!

Mannheim gegen Rechts will eine offene und demokratische Region schaffen und pflegen, die Toleranz, Verständigung und ein gutes Miteinander mit ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in den Vordergrund stellt. Die Lehre aus der Nazi-Diktatur ist, dass jederzeit und gemeinsam gegen alte und junge Nazis aufgestanden und dass man sich mit unserer Geschichte auseinandersetzen muss.


Kontaktdaten:info@mannheim-gegen-rechts.de
Internet:http://web82.krusty.kundenserver42.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb