Gesellschaft für politische Bildung und Partizipation UG

In demokratischen Gesellschaften ist es das Ziel der politischen Bildung, systematische Kenntnisse über das demokratische System zu vermitteln und Kompetenzen für demokratisches Handeln zu stärken. So entstehen mündige Staatsbürger, die an ihrer Gesellschaft teilhaben. Der Schwerpunkt unserer Arbeit besteht in der Kinder- und Jugendarbeit. Wir begleiten Schulen und Einrichtungen in der Umsetzung von Partizipationsprojekten/ Prozessen.
Von der ersten Idee bis zur Umsetzung und Dokumentation ist die Gesellschaft für politische Bildung und Partizipation eine kompetente Partnerin.

Die Gesellschaft für politische Bildung und Partizipation arbeitet an Grundschulen im Berliner Raum. Ausgangspunkt der begleitenden Prozesse sind die UN-Kinderrechte. Ausgebildete Prozessmoderator_innen in der Kinder- und Jugendbeteiligung sind der Rückhalt unserer Tätigkeiten.
So erarbeiten sich die Schüler_innen Wissen und Handeln in den Bereichen Kinderrechte. Die soziale Kompetenz wird gefördert und die Schüler_innen entdecken für sich Bereiche in der Freiwilligentätigkeit, in denen sie aktiv werden und Verantwortung übernehmen.


Projekt:Gesellschaft für politische Bildung und Partizipation UG
Ansprechpartner:Gustav Wöhrmann
Kontaktdaten:030 563 56 25
gbp@berliner-nachrichten.eu
Internet:http://politischebildungundpartizipation.wordpress.com

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb