"Tu was! Zeig´ Zivilcourage!"

Die Bremer Initiative „Tu was! Zeig´ Zivilcourage!“ lädt zu einem Netzwerk-Treffen ein!

Dieses Treffen richtet sich an die zahlreichen Initiativen, sozialen Organisationen, Bündnisse, Stiftungen und Mitarbeiter von Behörden, die im Bereich „Zivilcourage“ aktiv sind.
Wir glauben, dass es interessant und wichtig ist sich gerade zu einem Thema, das vor allem vom gemeinschaftlichen Einsatz lebt, mit anderen Engagierten auszutauschen, zu diskutieren und sich gegenseitig zu informieren.
Mit diesem Schreiben möchten wir einerseits Interesse abfragen, zudem alle Interessierten darum bitten, diese Planung und Einladung weiterzureichen – ganz im Sinne eines Netzwerks.
Wir freuen uns selbstverständlich auch über Tipps und Hinweise in Bezug auf andere Organisationen, die noch unbedingt eingeladen werden sollten.
„Tu was! Zeig´ Zivilcourage!“ ist ein Netzwerk mit einer offenen Beteiligungsstruktur. In die Öffentlichkeit ging die Initiative am 19. September 2011 mit dem 1. „Tag der Zivilcourage“ in Bremen.
Auch am 19. September diesen Jahres soll der „Tag der Zivilcourage“ wieder stattfinden. Doch nicht nur in Bremen. Wir möchten Sie animieren, sich diesem Datum und somit der Idee eines gemeinsamen Aktionstages in verschiedenen Städten Deutschlands anzuschließen.
Planungen und ein Austausch von Ideen sind ebenfalls Bestandteil des Treffens am 14. und 15. Juni 2012.


Datum:14.06.2012, 10:00 bis 15.06.2012, 12:30
Veranstaltungsort:Lidice-Haus Bremen

Weg zum Krähenberg 33a
28201 Bremen
http://lidicehaus.de/de/themen.php/633/haufige-fragen.html
(53.0809934, 8.7958342)
Internet:www.zeig-courage.de
Veranstalter:"Tu was! Zeig´ Zivilcourage!"
Kontaktdaten:0421-2763936
info@zeig-courage.de
Internet:http://www.zeig-courage.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb