„Das Erich-Zeigner-Haus: Bildungs- und Begegnungsstätte gelebter Zivilcourage!“

Das Erich-Zeigner-Haus ist eine überparteiliche Bildungs- und Begegnungsstätte für gelebte Zivilcourage.

Das ehemalige, denkmalgeschützte Wohnhaus Erich Zeigners,1923 sächsischer Ministerpräsident, aktiver Retter von Verfolgten des Naziregimes und erster Nachkriegsoberbürgermeister Leipzigs, ist heute Ausgangspunkt gewaltfreier Aktivitäten für Weltoffenheit, Toleranz und ein demokratisches Miteinander im Wohngebiet und der Stadt Leipzig, sowie lebendiges Museum. Seit 10 Jahren befindet sich das Erich-Zeigner-Haus in der Entwicklungsphase zu einem vielfältigen Ort der Erinnerung, der Begegnung und Bildung.

Für verschiedene Projektbausteine erhielten wir Preise. Als erster Ort in Leipzig wurde unser Haus 2008 mit dem Prädikat „Ort der Vielfalt“ ausgezeichnet. Unsere Bildungs- und Qualifizierungsangebote für gelebte Zivilcourage in Geschichte und Gegenwart erstrecken sich über verschiedene erlebnisorientierte Jugendprojekte bis hin zum Treffpunkt der Bürgerinitiative „Miteinander Jetzt“. Im Erich-Zeigner-Haus treffen sich verschiedene Bündnisse zur Planung und Durchführung gewaltfreier Aktionen zur Verhinderung von Naziaktivitäten. Darüber hinaus finden über das ganze Jahr verteilt zahlreiche Informationsveranstaltungen u.a. mit Zeitzeugen zur Aufarbeitung der Verbrechen im Dritten Reich und zu den Themen Zivilcourage und Demokratiestärkung statt. Dazu gehören Persönlichkeiten wie Günter Wallraff, Max Mannheimer, Thoralf Staud, Holger Kulick, Ellen Esen, Andrea Röpke, Hajo Funke, Felicia Langner, Mouctar Bah und Sebastian Krumbiegel.

Damit ist das Erich-Zeigner-Haus auch positiver Gegenpol zum sachsenweit operierenden Nazizentrum in der Leipziger Odermannstraße 8. Der Erich-Zeigner-Haus e.V. will mit seiner Arbeit Zivilcourage, Toleranz und Weltoffenheit stärken und dies an einem authentischen historischen Ort, der in der demokratischen Tradition Sachsens und Deutschlands steht.


Projektträger:Erich-Zeigner-Haus e.V.
Ansprechpartner:Frank Kimmerle
E-Mail:kontakt@erich-zeigner-haus-ev.de
Telefon:0341-870 9507
Internet:http://www.erich-zeigner-haus-ev.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb