Landeskoordination NRW "Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage"

Wir sind ein Projekt, in dem sich Schülerinnen und Schüler unterstützt von Lehrerinnen und Lehrern an ihren Schulen und in ihrem Umfeld aktiv gegen jede Form von Diskriminierung, insbesondere gegen Rassismus zur Wehr setzen.

Von den bundesweit 800 Schulen aller Schulformen sind etwa 200 Schulen (Stand September 2010) in NRW.

"Mein Wunsch als Landeskoordinatorin ist es, dazu beizutragen, dass die Schulen langfristig im Sinne des Netzwerks aktiv bleiben und dass das Netzwerk real für die Aktiven erfahrbar wird. Dazu organisiere ich gemeinsam mit regionalen und lokalen KooperationspartnerInnen wie dem RAA-Verbund, der DGB-Jugend, den Mobilen Beratungsstellen gegen Rechtsextremismus u.a. lokale, regionale oder landesweite Treffen, auf denen Schülerinnen und Schüler, aber auch Kolleginnen und Kollegen ihre Erfahrungen austauschen oder sogar gemeinsame Aktionen planen.
Darüber hinaus vermittle ich Schulen auf direkte Anfrage hin und über meinen Rundbrief Angebote meiner KooperationspartnerInnen.
Und schließlich bin ich Ansprechpartnerin für die Schulen, die sich neu ins Netzwerk begeben möchten und begleite sie bis zu ihrer Zertifizierung.
Renate Bonow


Ansprechpartner:Renate Bonow
E-Mail:renate.bonow@bra.nrw.de
Telefon:02931 825214
Internet:www.schule-ohne-rassismus-nrw.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb