PJR Dresden e.V., Projekt Idemos

Seit September 2005 ist der Politische Jugendring Dresden e.V. Träger des Projekts „Idemos – Jugendinitiative für ein demokratisches Sachsen“. Das Projekt ist Bestandteil des von der sächsischen Landesregierung aufgelegten Programms „Weltoffenes Sachsen - für Demokratie und Toleranz“. Mit unseren kostenfreien Bildungsangeboten wollen wir soziale Kompetenzen fördern, demokratische Werte vermitteln und über die Entstehung und Entwicklung rechtsextremer Bewegungen, Parteien, Symboliken und Strategien informieren. Wir bieten Informationsveranstaltungen für Lehrer/innen, andere Pädagog/inn/en und Eltern zum Thema „Rechtsextremismus aktuell“ an und führen zahlreiche spannende Bildungseinheiten für Schüler/innen durch, die den Unterricht der Fachlehrer/innen unterstützen und bereichern. Unsere Module lassen sich zu einzelnen Unterrichtsstunden, Projekttagen oder -wochen kombinieren. Die Inhalte sind jeweils mit den Lehrplänen der Klassenstufen abgestimmt.

Die Projektthemen und -formen gestalten wir nach den Vorstellungen und Wünschen der Projektpartner. Neben Leitern außerschulischer Jugendgruppen wollen wir besonders Gemeinschaftskunde-, Geschichts-, Ethik- und Religionslehrer/inne/n unterstützen. Wir bieten Ihnen an, ihren Unterricht durch unsere Angebote zu ergänzen.

Unsere Informations-, Beratungs- und Bildungsangebote richten sich an:- Schüler/innen der 5. bis 12. Klassenstufe aller Schulformen sowie Kinder und Jugendliche in Jugendhilfeeinrichtungen.- deren Eltern bei Elternabenden in Schulen- deren Lehrer/innen sowie Bertreuer/innen, Trainer/innen in Sportvereinen- Studierende- am Thema Interessierten Akteurender Öffentlichkeit und aus zivilgesellschaftlichen Gruppierungen.

Inhaltlich orientieren wir uns an Aspekten der Demokratieerziehung und Menschenrechtsbildung sowie Fragen der Entstehung von Rechtsextremismus, dessen Erscheinungsformen und dem Umgang mit rechten Ansichten und Verhaltensweisen in Sachsen und Deutschland.




Projekt:PJR Dresden e.V., Projekt Idemos
Ansprechpartner:Cäcilia Sorger, Anais Herrmann
Kontaktdaten:0351-4706489
mail@pjr-dresden.de
Internet:http://www.idemos.de/

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb