Bündnis gegen Rechtsextremismus Kirtorf

In Kirtorf, einer Gemeinde in Hessen, stellt die „Kameradschaft Berserker Kirtorf", eine rechtsextreme Gruppierung, anderen Rechtsextremen Räume und Flächen für Aktivitäten zur Verfügung. Diese Veranstaltungen sind in der Szene inzwischen überregional bekannt. Dabei stellen besonders Jugendliche die bevorzugte Zielgruppe der Kameradschaft dar, die speziell in Jugendtreffs und Discos für ihr rechtsextremes Gedankengut wirbt.

Aufgeschreckt durch diese Vorkommnisse gründete sich 2004 das „Bündnis gegen Rechtsextremismus - Kirtorf ist bunt", das zurzeit aus 42 aktiven Mitgliedern unterschiedlicher Altersstufen besteht. Unterstützung konnte das Bündnis in seiner Arbeit auch durch den Bürgermeister, Stadtverordnete und die örtlichen Kirchen erfahren. Nach diversen Aktionen in den letzten Jahren (Informationsabende, Unterschriftensammlungen, Erstellen des Aufklebers „Buntes Kirtorf") wurden in diesem Jahr konkrete Strategien entwickelt, um Kontakte zu den potentiell „gefährdeten" Jugendlichen des Ortes zu knüpfen,damit diese langfristig nicht der Anziehungskraft der Rechtsextremisten erliegen.

So hat das Bündnis 2007 mehrere Veranstaltungen mit und für Jugendliche organisiert, hauptsächlich Aktions- und Diskussionsabende, in der die Auseinandersetzung mit Gewalt und Extremismus im Mittelpunkt stand. Die Jugendlichen der Region hatten dabei sowohl die Möglichkeit, sich durch Vorträge zum Thema Rechtsextremismus zu informieren sowie im Rahmen eines Workshops dem Thema Gewalt und Gewaltprävention in Rollenspielen näher zu kommen. Dadurch, dass sich das Bündnis mit den Schulen der Region vernetzen konnte sowie aufgrund der beratenden Unterstützung des Kreisjugendamtes, können auch in Zukunft weitere Veranstaltungen durchgeführt werden.

Das Bündnis beteiligte sich 2007 am Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" des Bündnis für Demokratie und Toleranz und wurde mit einem Preis ausgezeichnet.



Projekt:Bündnis gegen Rechtsextremismus Kirtorf
Ansprechpartner:Pedro Valdivielso
Kontaktdaten:pedrovaldivielso@hotmail.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb