kofee.de –Koordinierungs-Office für Ehrenamt und Engagement

Unsere Vereinsgründung fand in der Max-Kade-Hall. Laerholzstr. 80. 44801 Bochum am 13.11.2016 statt. (Bild: Sebastian Kaufhold)Unsere Vereinsgründung fand in der Max-Kade-Hall. Laerholzstr. 80. 44801 Bochum am 13.11.2016 statt. (Bild: Sebastian Kaufhold)
Das Projekt "kofee.de" wird von einer Gruppe von engagierten Studierenden der Ruhr-Universität Bochum getragen, die das Koordinierungs-Office für Ehrenamt und Engagement 2014 gegründet haben, um Studierenden einen unabhängigen Überblick über das vielfältige Engagement-Angebot zu bieten und sich aktiv in die ehrenamtliche Gestaltung ihres Umfeldes einzubringen. Der gemeinnützige Verein ist im Raum Bochum aktiv und für alle interessierten Menschen offen. Der Verein sieht En-gagement als gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die nachhaltig durch das Engage-ment des Vereins gefördert werden soll. Bis heute beteiligen sich 65 Initiativen. 200 Vermittlungsgespräche mit Ehrenamtlichen wurden bisher geführt.

Preisträger im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2017, Preisgeld: 1000€


Projektträger:kofee e.V.
Ansprechpartner:Sebastian Flack
E-Mail:kofee@rub.de
Internet:www.kofee.de

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb