Jetzt anmelden: Vernetzungstag „Engagiert im Alter – Vielfalt und Erfahrung fürs Ehrenamt“, 08.12.2017, Bamberg

Das BfDT lädt Sie herzlich zur Veranstaltung „Engagiert im Alter – Vielfalt und Erfahrung fürs Ehrenamt“ nach Bamberg ein. Dort möchten wir gemeinsam Strategien entwickeln, welche die Anpassung des Ehrenamts an neue (demografische) Entwicklungen begünstigen.
Freiwilliger mit Baum (Getty Images)

Die Lebenserwartung von älteren Menschen ist heute weit höher als noch vor wenigen Jahren. Ältere Generationen zeichnet ein höherer Grad an Fitness und Aktivität aus, sodass sich immer mehr Senior/-innen in ihrer Freizeit sinnvoll in die Gesellschaft einbringen möchten. Gleichzeitig wird die ältere Generation vielfältiger: Die ersten offen homosexuell lebenden Männer und Frauen werden älter, Lebensläufe von Frauen haben sich verändert, Menschen, die als sogenannte Gastarbeiter/-innen nach Deutschland migriert sind, kommen ins Rentenalter. Auch die Themen Altersarmut und soziale Ungleichheit im Alter gewinnen an Bedeutung.

Auf dieser Veranstaltung möchten wir gemeinsam mit Ihnen Strategien entwickeln, welche die Anpassung des Ehrenamts an neue (demografische) Entwicklungen begünstigen:
  • Welche konkreten Mehrwerte können durch generationsübergreifendes Arbeiten entstehen?
  • Welche speziellen Bedürfnisse ergeben sich aus einem neuen und vielfältigen Altersbild für Senior/-innen im Ehrenamt?
  • Wie können Zugangsbarrieren für ältere Menschen zum Ehrenamt überwunden und die Erfahrungen der älteren Generation im Engagement genutzt werden?

Im Vordergrund stehen dabei die Förderung eines Bewusstseins für die Besonderheiten des Engagements der Generation 60+ und die Herausforderungen und Chancen, welche mit der Heterogenität eben jener Generation einhergehen.

Die Veranstaltung richtet sich an Engagierte aus Initiativen, Projekten und Vereinen, Mitarbeitende aus Kommune und Verwaltung und engagierte und interessierte Senior/-innen. Explizit laden wir auch junge Engagierte ein, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen.

Das ausführliche aktuelle Programm finden Sie im Download-IconFlyer.

Anmeldung

Sie möchten an der Veranstaltung teilnehmen? Dann melden Sie sich Download-Iconhier an.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Reisekosten können leider nicht übernommen werden.

Bitte schicken Sie das ausgefüllte Anmeldeformular inklusive Unterschrift per E-Mail an buendnis@bpb.de oder per Fax an 030 / 254504 461.

Wir würden uns freuen, Sie zur Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Kontakt für alle Fragen zur Anmeldung und inhaltliche Fragen

Cornelia Schmitz
Geschäftsstelle des Bündnisses für Demokratie und Toleranz
Bundeszentrale für politische Bildung
Friedrichstraße 50
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 254504 - 466
Fax: +49 (0)30 - 254504 - 478
buendnis@bpb.de



Datum: 08.12.2017, 10:00 bis 08.12.2017, 17:00
Veranstaltungsort: Bistumshaus St. Otto, Heinrichsdamm 32, 96047 Bamberg
Veranstalter: Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT)


 

Informiert bleiben

Facebook
YouTube

Logo BPB
Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb